Ex-Freund schreibt nicht zurück obwohl Freunde wir Freunde bleiben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Huhu :)

Nun, da du gesagt hattest, er hat über Sms schluss gemacht, is dass meiner Ansicht nach feige und zeigt, dass er es dir nich mal persönlich sagen kann. Sowas is für mich Charakterschwach :/ macht man einfach nich. Da er mit dir eine Freundschaft haben möchte, sollte er sich mit dir persönlich aussprechen, ihr habt euch nich ohne Gründe getrennt oder? Es kann eine Freundschaft funktionieren, dennoch wenn von beiden Seiten keine Gefühle mehr da sind, ansonsten wird es schwer. :/ Ich verstehe nich ganz, warum er sagt er möchte mit dir befreundet bleiben, aber kein Treffen? Dass klingt für mich, als er es eher nich richtig möchte, dir aber vllt. nich weh tun möchte? Frage ihn, ob er sich denn nich mit dir aussprechen kann? Ich verstehe deine Situation, da es mir genauso ging. Mein Ex-Freund hat sich im Okt. 2011 getrennt, seit her haben wir uns öfter ausgesprochen persönlich, da es mir wichtig war. Er hatte immer gesagt, dass wir eine Freundschaft versuchen, aber von Seite kam nie was, mit den Treffen war es auch schwer, da er meist eher nich wollte.. nun antwortet er mir auch nich, wenn dann kurz. Daher verstehe ich dich. Da er dir nich zurück schreibt, solltest du vllt. ihm erst mal nich mehr schreiben? Vllt. wäre es am besten, Abstand zu haben? Meiner Ansicht nach, sieht es danach aus, als zeigt er kein großes Interesse an eurer Freundschaft. Dass is bei meinem auch der Fall, habe schon versucht Wochen keinen Kontakt zu haben, aber ich weiß dass es nich einfach is, da er dir nich antwortet, würde ich an deiner Stelle ihm Zeit geben. Antwortet er dir gar nich mehr, würde ich es nochmal versuchen, ihn anzuschreiben zu fragen wie es weiter geht.

Wünsche Dir alles gute.

LG

Hallo Du,

das ist traurig, Ich kann mich erinnern bei mir was es auch mal so... ist schon ne ganze Weile her. Aber so hart es klingen mag, lass am besten ab von ihm. Es scheint mir als hat er sich ne Option mit dir offen gehalten und sich jetzt doch umentschieden. Ich würde an deiner Stelle nach vorne schauen. Niemand hat es nötig sich demütigen zu lassen oder sich selbst zu demütigen. Kopf hoch ! Du wirst auch wieder einen anderen Menschen in deinem Leben finden.

So schwer wie es klingt, aber vergiss ihn. Er hat hat wohl kein Interesse mehr an einem freundschaftlichen Kontakt. Sei nicht traurig , c'est la vie :-)

Ex Freund hat gefragt ob ich ihn vermisse?

Meine Ex Freund ich ich schreiben nach wie vor jeden Tag, zwar sehr viel weniger... (er hat vor ca 1Woche schluss gemacht) eben hat er mich gefragt wie es mir geht und er schrieb: "und vermisst mich?"

Habt ihr nh Ahnung.. Wieso fragt er mich dass?🤷🏼‍♀️

...zur Frage

Treffen mit Ex nach Trennung sinnvoll?

Also vor über einem halben Jahr hat mein Ex mit mir Schluss gemacht. Seit dem haben wir einmal ein paar Tage später nochmal telefoniert danach aber absolut keinen Kontackt mehr miteinander gehabt. Das ist relativ einfach weil es eine Fernbeziehung war und man sich nicht zufällig über den Weg laufen kann usw... Seine Gründe sind denke ich mal nicht relevant was zählt, ist dass er nicht Schluss gemacht hat weil keine Gefühle mehr für mich hatte. Es war hart aber mittlerweile bin ich ihm gegenüber relativ neutral eingestellt. Ich habe die Situation akzeptiert und würde auch keine Beziehung mehr mit ihm eingehen. Es würde einfach nicht funktionieren. Weil er Schluss gemacht hat gehe ich davon aus dass es bei ihm mittlerweile genauso aussieht.

So jetzt kommen wir zum eigentlichen Thema. Irgendwie ist mir der Gedanke gekommen, dass es doch irgendwie nochmal schön wäre sich zu treffen (vielleicht um auch einfach nochmal komplett mit der ganzen Sache abzuschließen?). Einfach nur so ohne irgendwelche Hintergedanken zu haben. Ich stelle es mir einfach nett vor, da wir uns ja auch gut verstanden haben und ich es irgendwie schade fände, wenn wir das „nur“ wegen einer Trennung aufgeben würden. Wir waren bevor wir zusammen gekommen sind schon länger befreundet und ich mag ihn halt einfach auch. Da er etwas entfernt wohnt, wie gesagt, wäre es etwas aufwendig aber auf jeden Fall machbar.

Das einzige was mich verunsichert ist das alte Gefühle wieder hoch kommen. Und wie gesagt, ich will einfach nichts mehr von ihm. Irgendwie weiß ich auch nicht richtig wieso ich so Lust auf ein Treffen habe, deswegen frage ich mich auch ob es sinnvoll ist oder vielleicht nur so ne Phase grade. Ich denke mir gefällt einfach die Vorstellung befreundet zu bleiben, also nicht so dass man wieder ständigen Kontakt hat, aber halt so eine Art von Freund den man mal besucht wenn man in der Stadt ist oder sowas.

Was denkt ihr; Ist so ein Treffen mit dem Ex in irgendeiner Art un Weise sinnvoll oder einfach nur unnötig?

...zur Frage

Mit Ex nach 8 Monaten treffen?

Mein Ex und ich haben vor ungefähr 8 Monaten nach etwa einem Jahr Beziehung Schluss gemacht weil er nach der Schule ins Ausland gegangen ist und dort eine andere kennengelernt hat. Gestern kam er zurück und hat mich gefragt ob wir uns nochmal treffen wollen. Es hat ziemlich unschön zwischen uns geendet und ich weiß nicht ob ich ihn wirklich noch einmal sehen möchte?

...zur Frage

wie würdest du reagieren? - Treffen mit der/dem Ex

Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr eurem/eurer Ex das erste Mal nach der Trennung begegnet? Wie würdet ihr ihn/ sie begrüßen, wenn er/sie Schluss gemacht hat? Lg:)

...zur Frage

Soll ich meinem Ex-Freund nochmal schreiben oder nicht?

Hallo, Ich hab am Sonntag mit meinem freund (ex-freund) Schluss gemacht weil er sehr eifersüchtig War. Im Nachhinein kann ich ihn aber verstehen und bereue es denn ich liebe ihn sehr. Ich würde ihm das gerne sagen aber ich habe angst denn als ich Schluss gemacht habe haben wir uns sehr gestritten und ich meinte er soll mich inruhe lassen und sich verpissen. Soll ich ihm nochmal schreiben oder nicht ? ich kann mir sehr gut vorstellen das er dann ausrasten wird weil ich meinte er soll mich inruhe lassen und dann komme ich angekrochen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?