5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tatsächlich bin ich erst auf Juice WRLD aufmerksam geworden, als er eine Collab mit BTS hatte.

Der Song heißt All Night

https://youtu.be/IJwV5QHYX4Q

Ansonsten kenne ich nur Lucid Dreams, welcher mir auch sehr gut gefällt

https://youtu.be/mzB1VGEGcSU

Wirklich beschäftigt habe ich mich aber nie mit ihm, weil mein Hauptgenre K-Pop ist und ich mich hauptsächlich damit beschäftige

Als ich von seinem Tod erfahren habe, hat mich das jetzt nicht so hart getroffen - klar, es ist schlimm, wenn ein so junger Musiker stirbt, aber da ich ja nie ein Fan war & auch außer die beiden Songs nichts von ihm kenne, wäre es ziemlich scheinheilig gewesen so zu tun, als hätte mich sein Tod großartig umgehauen. Ich dachte mir halt: oh okay.. scheiße, aber es war jetzt nichts, wo ich lange mit beschäftigt war, wie mit dem Tod meines Lieblingsartist.

Was das mögen betrifft: da bin ich neutral. Ich hab keinen Grund ihn nicht zu mögen, aber als Nicht-Fan, bin ich jetzt auch nicht so: boaaah er hatte ne Collab mit BTS ich muss ihn liebeeeen! Wenn ich danach gehen würde, müsste ich jeden Artist feiern, der ne Collab mit K-Pop Artists hatte (z.b. Dua Lipa, Nicki Minaj, Jason Derulo, Becky G, Charli XCX etc) und das tue ich nicht.

Fazit: wie gut seine Musik ist, kann ich nicht sagen, nur weil ich 2 Songs kenne, wovon eines eine Collab ist und da ich auch so über ihn nichts weiß, außer dass er gestorben ist und noch sehr jung war kann ich auch nichts über ihn als Person sagen. Ich kann nur sagen, dass ich die beiden Songs gut finde & es schade ist, dass ein so junger Mensch sterben musste.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich viel mit Musik/K-Pop & Serienjunkie

Omoo ich wusste garnichts von diesem collab ..schs ich fühl mich so schlecht 😂

1
@SchAnilie

Es gibt eigentlich schon voll viele Collabs mit western artist :D

Z.b. Nicki Minaj, Dua Lipa, Will.i.am, Lauv, Zara Larsson, Steve Aoki, French Montana, Jason Derulo, etc

Von dem BTS World Album mochte ich die Collab mit Zara Larsson am meisten. Danach die mit Charli XCX und zuletzt die mit Juice WRLD

1
@RammWild

Asu hahah ja ich hab iwi nur das mit Juice WRLD net mitbekommen hahaha

0

Bei mir war es so änhlich ich kannte ihn nur durch sein Collab mit Ellie Goulding und bei deiner Meinung über ihn kann ich mich nur anschließen.

1

Kenn ihn seit ungefähr 2Jahren,zurzeit von seinem Lucid Dreams Hype und er zählt(e) auch zu meinen lieblingskünstlern. Lieblingslieder sind (Ohne Reihenfolge) :

-Lean Wit Me

-GO

-All Girls Are the same

-Graduation

-Lucid Dreams

-Black & White

-Armed & Dangerous

-Fast

-Legends

-Suicidal Remix

R.I.P,bedauerlich,dass er schon so früh gestorben ist hätte mir ein ganzes Album mit XXXTentacion,Trippie Redd oder YNW Melly gewünscht :/

Woher ich das weiß:Hobby

Bin erst durch Eminem auf ihn Aufmerksam geworden und habe mich abseits von Godsilla auch nie weiter mit ihm Beschäftigt Lucid Dreams war trotzdem ein Banger kann man sagen was man will

Woher ich das weiß:Hobby

Ich vermisse ihn schon sehr.

Meine Lieblings Lieder sind:

  • All Girls Are The Same
  • Lucid Dreams
  • Armed and Dangerous
  • Scared of Love
  • Righteous
  • Fast
  • Robbery
  • Who Shot Cupid?
  • Maze
  • Empty

gibt aber noch mehr.

Cool, ich finde einpaar von den angegeben Songs auch sehr gut!!!

0

Ich bin ein großer Fan von Juice Wrld und am liebsten höre ich "Hear me calling" & "fast"

Cool

0

Was möchtest Du wissen?