Eure Erfahrungen mit Sauerkrautsaft

4 Antworten

Sauerkrautsaft kann die Darmflora nach einer Krankheit bzw. einer Antibiotikabehandlung wieder in Ordnung bringen. Ansonsten halten sich die positiven Wirkungen leider in Grenzen ;)

Probiere den Saft einfach mal aus, aber nicht zu viel auf einmal. Viele Leute bekommen die ersten paar Male leider Durchfall. 

Hallo,

Sauerkrautsaft ist reich an Vitamin B und C und daher gut für das Immunsystem und den Stoffwechsel. Auch das Vitamin B12 ist vorhanden und das sorgt für ein gesundes Nervensystem und die gesunden Milchsäurebakterien stärken die Darmflora.

Bitte nicht trinken, wenn man Cumarinderivate wie Phenprocoumon zur Gerinnungshemmung einnehmen muss, denn Sauerkraut enthält extrem viel Vitamin K. Ansonsten kann es gesund sein.

is zu viel K ungesund? Reichen 1-2 gläser?

0
@analwasser

Vitamin K hebt die gerinnungshemmende Wirkung des Medikamentes auf. Für Menschen, die keinen Gerinnungshemmer (Vitamin K Antagonisten) nehmen, ist die Menge an Vitamin K egal.

0

Nimm eine Dose Sauerkraut, press den Saft raus und trink das. Dann wei0t du wie es schmeckt.

Und wenn du denkst, es hat bei jedem eine abführende Wirkung, muss ich dich enttäuschen:-)

danke

0

Was möchtest Du wissen?