Eure Erfahrungen mit Reifen24?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich bestelle da nicht zum ersten Mal, war immer zufrieden.

Das steht bei mir an erster Stelle^^

Guck doch mal hier: https://de.trustpilot.com/review/reifen24.de

12

Cool Danke.

Sieht gut aus

0
12
@Metalwillig

Habe jetzt einfach mal da bestellt.

Reifen sollen in 1-3 Tagen da sein.

Ich poste dann mal wie ich über den Händler denke bzw. wie's gelaufen ist :)

0
12
@Metalwillig

Also ich habe Montag früh bestellt und die Reifen sind Dienstag Abend geliefert worden.
Heute Montiert und alles 1a.

Kann ich auf jeden Fall empfehlen :)

0

Ich als Reifen monteur empfehle immer beim Händler vor Ort die Reifen zu kaufen.

Aus einen bestimmten Grund.

Mit deinen Internet gekauften Reifen gehst zum Reifen Händler deiner Wahl.

1.Der verlangt 40-60€für die Montage

2.wenn du beim Händler vom Hof fährst,hat er mit den Reifen nix mehr zutun.

3,wenn jetzt eine Reklamation bezüglich der Reifen wäre,wie schickst sie zurück?(die sind auf dem Auto)

3,a. Um sie wieder zurück zu schicken,müsste erst wieder alte Reifen auf dein Auto.

3,b.das wieder ummontieren zahlst wieder selbst.

3,c.wenn endlich die reklamierte Reifen da sind,müssen die wieder drauf.

Das wäre nur einer einer Reklamation 3x ummontage,locker 150-200€für umme bezahlt.und das dauert sehr lange bis alles geregelt ist.

Vorausgesetzt,während du die Reifen bei der Rücksendung hast,hast auch Reifen für dein Auto,wie willst sonst fahren?

MfG

12

Ich verstehe zwar Ihr Problem, aber ich kann doch nicht bei jedem Kauf davon ausgehen, dass ich die Reifen zurückgeben will^^

Und wenn ich die Reifen nur wegen nichtgefallen zurückgeben will, nehmen Sie die mit sicherheit ebenfalls nicht mehr zurück..

Wenn ich dazu fähig bin die Reifen richtig auszuwählen, spar ich trd ein haufen Kohle.

0
31
@Metalwillig

Ja,solange alles in Ordnung ist,sonnst bezahlt man doppelt und dreifach

0
31
@Alpino6

Wenn die Reifen online Bestellt werden,ist meißt ein Reifenhändler der sie Verkauft.Dann bekommst du noch Adressen von Reifensevice der die Reifen Montiert.Da kannst du auch Reklamieren.,kein Problem.

1
31
@123phil

Ja ok.

Aber wenn deine reklamierten Reifen wieder zurück geschickt werden,welche sind dann auf dein Auto,bis die neuen wieder da sind?und was meinst du,wer das alles zahlt?Nicht die Werkstatt,sondern du!

0

Ich habe schon Reifen Online gekauft,war mit den Händler und Reifen auch zu Frieden.Die Portale sind meißt auch nur Vermittler.Meine Reifen hatte ich von ATP

Pass aber auf wenn du mit PayPal zahlst,ich hatte denn Forderungen von BillPay die total Unberechtigt waren.Da kammen Mahnungen,dann noch von solchen Anwälten  die mit Klage drohten.Mit PayPal zahlen ist aber schon völlig iO.

12

hmm naja gut ich kenne das Prinzip von BillSafe und PayPal Rechnungen. Da hört es beim Händelr halt auch wirklich beim "Wir haben das Geld Erhalten" Oder "Wir haben zurückgezahlt" auf.

Aber ReifenOnline ist doch wieder was anderes oder?

0
31
@Metalwillig

Ich meinte Reifen Online gekauft,also Reifen im Netz gekauft.

Aber wie schon geschrieben maht das nichts in welchen Portal du kaufst.Wenn es Schwarze Schafe gebe,die wären Bekannt.

Die nächsten Reifen kaufe ich auch wieder Online.

0
12
@123phil

Da hast du Recht.

Ich probieren mein Glück, mal sehen wies läuft :)

0

Was möchtest Du wissen?