Es wurde ein Fake Profil auf Instagram von mir erstellt. Was soll ich tun?

7 Antworten

Du kannst immer auch alleine zur Polizei gehen. Ob das hilft die Bilder nachhaltig aus dem Internet zu entfernen wage ich aber zu bezweifeln. Wenn das Profil gelöscht wird,erscheinen eventuell zwei neue mit Deinen Bildern. Je nachdem wer da hinter steckt.

Desshalb sollte man auch eigentlich keine privaten Bilder ins Internet stellen. Ist leider so.

Hallo, kuchenheldin

Es ist natürlich blöd, wenn solche privaten Bilder ins Netz gestellt werden. Du kannst das Profil melden, deine Freunde und andere darauf aufmerksam machen, dass du dieses Profil nicht erstellt hast und sie bitten, dieses Profil ebenso zu melden.

Natürlich kannst du auch zur Polizei gehen - auch alleine! Dort können sie dir bestimmt weiter helfen.

Gruß, blablacarcar

ich habe dieses profil schon gefühlte millionen mal gemeldet aber der mensch der dahinter steckt hat mich auch blockiert somit ich ihn nicht mehr melden kann und meine freunde haben ihn auch schon oft gemeldet

0
@kuchenheldin

Wenn du und deine Freunde dieses Profil schon oft gemeldet haben, dann versuche es mal mit dem Instagram Support. Eine Reaktion darauf kann aber lange warten. Wie gesagt, du kannst auch zur Polizei gehen.

Viel Glück und lieben Gruß

0

Du könntest zunächst den Account melden und den Instagram Support anschreiben und deine Situation erklären. Die werden dir da vermutlich mehr zu sagen können. Wenn alles nichts hilft dann geh zur Polizei, auch wenn die wahrscheinlich nicht direkt etwas tun können, es sei denn du weißt wer diesen Account betreibt.

Also eine Möglichkeit wäre es den Support zu kontaktieren das dauert in den Meisten fällen allerdings sehr lange aber es wäre ohne deine mutter.

Zur Polizei gehen geht auch aber was sollen die machen? die können die seite nicht runter nehmen höchstens den Verantwortlichen ausfindig machen und das dauert noch länger als den Support zu Kontaktieren...

Oder ist es ein altes Profil was nun "geleakt" ist. Wenn Du es nachweisen kannst, dann wende dich mit dem Anliegen an Instagram.

Was möchtest Du wissen?