Erzieherausbildung. Ich soll Ausbildung abbrechen. Ich möchte aber nicht!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast mehrere Möglichkeiten. Eine davon ist, bei der Schulleitung offiziell Widerspruch gegen die Entscheidung der Lehrerin einzulegen, sobald dir diese schriftlich oder mündlich mitgeteilt wurde. Die Schulleitung muss dann diesen - von dir begründeten - Widerspruch prüfen, die Lehrerin um eine Stellungnahme bitten und dir das Ergebnis mitteilen. Falls es nicht zu deinen Gunsten ausgeht, kannst du den Widerspruch aufrecht erhalten, wobei im Allgemeinen eine besondere Klassenkonferenz dazu angesetzt wird. Wenn die Entscheidung immer noch nicht zu deinen Gunsten ausfällt, kannst du bei der Schulabteilung der Bezirksregierung Widerspruch einlegen. Der Dezernent oder die Dezernentin wird dann den Fall prüfen.

Als Erstes solltest du aber folgendes tun: Bitte die Lehrerin um einen weiteren Besuch in deinem Kindergarten - zwei bis drei Besuche pro Halbjahr sind ohnehin üblich - und dazu eine andere Kollegin oder einen Kollegen deiner Wahl. Auf keinen Fall darf sie eine solch schwer wiegende Entscheidung ganz alleine treffen. alls sie auf diese Bitte nicht eingeht, bestehe auf eine zweite Beurteilung durch eine Supervision und gehe notfalls zu dem Bereichsleiter oder der Bereichsleiterin deiner Schulform. Der oder diejenige muss sich mit dem Fall befassen.

Viel Glück!

Diese Lehrerin scheint dich nicht zu mögen. Hast du eine Idee, weshalb? Gibt es eine Vertrauenslehrerin, an die du dich wenden kannst? Können deine Eltern dich nicht mal unterstützend begleiten zu diesem Gespräch? Bitte doch mal diejenigen um Hilfe, die dir gesagt haben, dass sie meinen dieser Bericht könne gar nicht über dich sein. Wenn du dir sicher bist, den richtigen Job zu lernen, dann gib nicht so schnell auf! Ganz viel Glück!

Dann lass dir doch von der Praktikumsstelle ein Zeugnis ausstellen. Kann ganz kurz gehalten sein. Wieso glaubt denn diese Lehererin dich in der Hinsicht beurteilen zu können?

Keinen Praktikumsplatz im Kindergarten?

Habe folgendes Problem:

Werde nächstes Jahr eine Ausbildung als Kinderpflegerin machen und brauche einen Praktikumsplatz im Kindergarten in dem ich dann 1x die Woche bin. Finde aber keinen.. habe in meiner ganzen Stadt gesucht aber keinen gefunden. Im Internet steht auch nichts. Was kann ich tun? Und muss ich unbedingt das Praktikum in einem Kindergarten machen? Oder geht es wo anders in etwas ähnlichem?

...zur Frage

Abi noch ein Jahr abbrechen?

Ich will unabhängig von meinen Eltern sein und eine Ausbildung starten, dann bafüg beantragen und raus. Aber habe noch ein Jahr bis zum Abi...was ich schaffen könnte. Was soll ich tun

...zur Frage

Sind Studentenverbindungen wirklich rechtsextrem?

Ein Freund möchte einer Studentenverbindung beitreten, weil er eine Wohnung sucht. Ich habe gehört, dass die alle rechtsextrem sind und mache mir jetzt Sorgen um ihn. Sind die wirklich alle rechtsextrem?

...zur Frage

Fingerspiel für Hortkinder?

Hallo, ich mache eine Ausbildung zur Kinderpflegerin und mein Praktikum in einem Hort. Jetzt muss ich mit den Kindern ein Fingerspiel machen, obwohl das ja eher was für den Kindergarten oder die Krippe ist. Hat jemand eine Idee was man als Fingerspiel mit Hortkinder machen könnte? (Meine Lehrerin hat mir gesagt, dass ich auch Sachen wie z.B ein Schattenspiel oder Fingerfußball machen kann)

Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

SCHULE abbrechen, Praktikum, Ausbildung?

Hallo, ich bin m/17 und in der 10. Klasse hatte die 5. Schonmal wiederholt und werde dieses Jahr auch nicht schaffen, mit meiner mum und der Schulleitung ist schon gesprochen, wir haben letztes jahr die HauptschulPrüfung mit geschrieben und vorgetragen und hab nen 1 er durchschnittlich (qualifizierten Hauptschulabschluss). Meine zweigleiterin und gleichzeitig mahte Lehrerin will mein Wunsch erfüllen und mir helfen eine Ausbildung als kfz mechatroniker zu finden und auch in diesem Betrieb ein Praktikum zu absolvieren bis zu meinem ausbildungs beginn (vw audi). Meine Frage ist ob es als freiwilliges Praktikum zählt oder als pflichtpraktikum. Und wieviel Geld ich ca erwarten kann, ich will nicht geizig sein aber ich habe seit Anfang des Jahres ein aushilfsjob bei dem ich jeden Monat über 400€ verdiene und weiterhin das Geld brauche da ich mein Motorrad finanzieren will und ich dann ja keine zeit mehr hätte also aHilfe zu arbeiten. Freue mich auf eure Antworten

...zur Frage

Ausbildung als erzieherinin?

Wie ein paar wissen mache ich ja ein praktikum im kindergarten für 3 Wochen. Und ich hab ne Frage zu einer Ausbildung als Erzieherin.

Unzwar wenn ich eine Ausbildung mache , und 1 Jahr praktikum wie oft muss In der Woche zur schule während des Praktikums ? Also wenn es unterschiedlich ist dann sagt einfach ungefähr ( inerhalb niedersachsen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?