Erwachsener spricht sehr oft in der 3.Person

5 Antworten

Ich glaube, das ist einfach eine Macke von dem. Frag ihn einfach mal, in welchem Jahrhundert er lebt.

Ne "tiefere" Bedeutung muss es nicht zwangsläufig haben, ist jetzt nur ein Beispiel: ein Bekannter muss demnächst zur MPU (Idiotentest), hat auch seine "Eigentümlichkeit", sich auszudrücken, war beim Verkehrspsychologen zum Vorbereitungskurs, sprach dort nie über sich (ich-Form), sondern sagte immer "man"... guter Psycho, konnte es ihm abgewöhnen, sonst hätte er eine 100-prozentige "Durchfallgarantie" bescheinigt bekommen. Wer nur von *man macht ja mal den oder jenen Fehler" spricht, wird vom Gutachter als uneinsichtig eingestuft, gilt als "Mauern", also Abwehrhaltung.

Ja, ich kannte auch mal so einen Mensche. Doch dieser war sonst komplett "normal". ICh habe mich auch nie getraut nachzufragen...

Traumbedeutung: Niemand will Sex mit mir. Wieso?

Immer wenn ich in meinem Träumen Sex will und mich an die andere Person ranmache um sie zu verführen, blockt diese Person immer ab. Es kommt höchstens zum kuscheln, küssen und berühren an der Intimstellen. Ich will mehr, aber die Männer sagen sie wollen nicht. Ich finde es ein wenig nervig. Und würde gerne endlich Sex in meinen Träumen haben. Wie bekomme ich das hin? Und eine wichtige Frage: Was bedeutet das psychologisch? Was sagt das über mich aus. Ich hab gehört Träume haben eine psychologische Bedeutung.

...zur Frage

Hat ein Lächeln immer eine Bedeutung?

Hallo! Ich überlege mir gerade, ob ein Lächeln immer eine Bedeutung hat.
Also angenommen, ich (als Mann) werde von einer Frau angelächelt. Kann man dem Lächeln immer eine Bedeutung zuschreiben, oder gibt es auch nur "höfliches" Lächeln? Meine Überlegung ist nämlich, dass man, wenn einer einem egal ist, auch nur einfach vorbeigehen kann, ohne denjenigen anzulächeln. Andererseits, wenn man zB von jemanden angelächelt wird, der eindeutig älter ist, dann kann man ja da auch nichts reininterpretieren, oder? Wie ist es also psychologisch mit dem Lächeln? Ist seine Bedeutung eher universell oder Kontextabhängig?

...zur Frage

Mit 17 roller fahren?

Darf man mit 17jahren mit einem Roller fahren wenn man nur den B17 sprich nur in begleitung einer erwachsener person fahren darf?

...zur Frage

Was bedeutet es wenn man oft einen bestimmten Namen hört und sieht zB in einem Buch oder so und man eine person mit dem namen kennt hat es eine Bedeutung?

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Wie kann man richtig mit der Trauer umgehen? Was kann mir helfen?

Einen lieben Menschen, auch ein geliebtes Tier haben Viele von uns schon verloren. Seien es enge Verwandte, gute Freunde oder sonst jemand, an dem man hängt. Was nun, was kann helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?