erstes mal spontan oder geplant?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

spontan 71%
geplant 28%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

spontan, denn dann machst du dir nicht so viele Gedanken über schmerzen, blut und und und (was alllles übertrieben wird. richtige schmerzen kommen oft nur daher wenn man sehr verkrampft ist!).

Allgemein solltest du natürlich vorbereitet sein - was verhütung angeht und deinen freund solltest du einfach sehr gut kennen dass du vollstes vertrauen in ihn hast. aber den exakten Zeitpunkt zu planen würde ich dir nicht raten

spontan

Man hat keinen Druck und macht sich davor nicht so viele Gedanken, dass man auch jaa alles richtig macht.. (: aber natürlich sollte es mit jemandem sein, den man schon länger kennt und dem man vertraut (:

spontan

Ich denke mal, dass man sich da nicht zu einen großen Druck machen sollte, und es einfach auf einen zukommen lassen sollte. Wenn zu viel Druck ensteht, wird es möglicherweise nicht schön, und man ist nachher enttäuscht.

"Erstes mal" komplett verhauen-Was tun?

Hey Leute,


ich wollte Heute mit meiner Freundin, spontan unser "erstes mal" haben aber ich hab es total verkackt. Irgendwie hab ich es geschafft keinen hochzubekommen und es war einfach mega peinlich... ich schäme mich so sehr...Sie sagt zwar, dass alles inordnung sei und es nicht schlimm ist aber ich finde es einfach nur peinlich und weiß nicht was ich tun soll

...zur Frage

Wieso müssen dir Deutschen immer alles planen?

Hallo! So das fällt mir schon seit Jaaahren auf. Die dt. Unter anderem auch mein Mann^^..Müssen immer alles planen. Beispiel: Ich :"Lass uns hier ein Bücherregal hinhängen, hab eins auf Amazon gesehen, sieht gut aus, lass uns das bestellen". Mein mann "das muss geplant werden, alles muss passen usw." Wieso muss man immer alles planen? Ausflüge, sei es auch nur ein Tag, werden komplett durchgeplant, seine Eltern planen sogar an Hand von Zeichnungen WO sie selbst entwickelte Bilder, aus der Dunkelkammer, aufhängen. Kinder müssen Geplant werden (waren unsere beiden nicht, sie kamen einfach ;) ). Nichts kann man spontan auf sich zu kommen lassen, nichts überlässt man dem Zufall, alles wird geplant. Ich verstehe das nicht. Was erhofft man sich dadurch? Da wo ich herkomme, Russland, sind die Leute viel entspannter, man ist nicht so fixiert immer alles perfekt zu machen, nach außen hin perfekt zu sein, perfekte Kinder zu haben etc. Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Mein erstes mal war total peinlich!

Habe gerade mit einem mädchen geplant und das war der totale flopp ! Ich wusste einfach nicht wo ich " ihn " reinstecken soll -.- und irgendwie hatte ich auch kaum eine errektion , ich bin total eingeknickt und kriege das einfach nicht aus meinem das ist mir so peinlich als ich gemerkt habe das es nicht mehr klappt haben wir einfach aufgehört und keiner von uns ist gekommen . Könnt ihr irgedwie ein tipp geben was ich beim nächsten mal besser machen kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?