Error: -69888: Couldn't unmount disk?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In jedem Unix-ähnlichem Betriebssystem werden Speichermedien (und auch andere Dinge) erst in das System »eingehangen«/ mit dem System verbunden. Das nennt man »mounten«. Bevor Du z.B. einen Speicherstick entfernst, muss dieser auch wieder »ausgehangen« (unmount) werden, sonst kann es zum Datenverlust kommen.

Bei Mac OS X ist das genauso. Das mounten erfolgt automatisch, wenn Du den Stick anschließt, das unmounten musst Du manuell ausführen (Auswurf-Knopf bei CDs/DVDs/ Blu-rays oder anklicken und Cmd-E für andere Speichermedien).

Wenn beim Unmount-Kommando noch nicht der Speicher- oder Nutzungs-Vorgang beendet ist, kommt es zu einer Fehlermeldung. Du müsstest dann so lange warten, bis der Speichervorgang beendet ist und dann erst das Unmounten auslösen.

Ich kenne jetzt nicht die genaue Fehlermeldung, gehe aber davon aus, dass  Du zu zeitig unmounten wolltest. Zur Sicherheit also mal etwas länger warten, bis das Programm seinen Vorgang beendet hat, am besten auch erst das Programm schließen und dann erst »auswerfen«.

Wenn Du mal den Stick ohne unmounten zu zeitig gezogen hast, kann es beim nächsten Mal auch zu merkwürdigen Fehlermeldungen kommen. Das kann manchmal durch eine neue Formatierung behoben werden, manchmal brauchst Du aber auch einen neuen Stick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dumdow
26.01.2016, 13:39

Lade gerade El Capitan aus App Store in meinen Programmordner. Aber vernute das Betriebsprogramm wird nicht auf den Stick übertragen, da das Partitionieren nicht unterlegt ist, nur grau. Danach versuche ich es mit Deinem Ratschlag. Gruß Dumdow

0

Was möchtest Du wissen?