entweder facebook account löschen oder beziehung ist aus... was soll ich tun?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn er dich nicht Liebt: dann ist diese Beziehung sinnlos. Du solltest mit ihn schluss machen. Du brauchst ein Freund der dich versteht und dich vorallem lieb hat.

Wieso will er überhaupt das du dein Facebook account löschst? Bist du so oft online? Bleibt er dann im hintergrund?

Du kannst mit ihn reden und sagen das du ihn mehr Zeit schenken wirst, aber ich würde an deiner stelle dein Account lassen, schließlich sollst du auch mit deinen anderen Freunden schreiben können.

Im grunde genommen ist es deine Entscheidung, wenn er dir wichtiger ist als all deine anderen Freunde dann lösch dein Account aber ich würde es nicht tun.

er ist extrem eiversüchtig ich glaube das ist der grund... auch wenn er es mir nicht direkt sagt

0
@lala14

Das hilft nur Reden.

Wenn es aber nicht besser wird sehe ich keine Zukunft für eure Beziehung. Denn Vertrauen ist die basis einer Beziehung, ohne Vertrauen geht nichts.

Rede mit ihn, verbring mit ihn vielleicht ein bisschen mehr Zeit und dann sollte es wieder gut sein.

Ich wünsch dir viel Erfolg.

0

Keine Seite im Internet kann so wichtig sein wie eine gute Beziehung. Wenn ein Mann auf deiner Seite ist, dich liebt und akzeptiert, wenn ihr euch eine gemeinsame Zukunft wünscht, , denke ich, wird es Zeit, solche Seiten wie Facebook zu löschen. Mit den Freunden von Facebook (bei mir waren das überwiegend Cousinen) kann man weiterhin telefonieren.

was is denn das für ein Mensch der sich in die hose macht wegen facebook ? is doch schwachsinn aber wenn es nicht anders geht würde ich es machen klar...nur wenn du es macht kommt dann irgendwann wieder was anderes...naja viel glück oder such dir was neues .... ;-)

Ich leide an Depressionen, mein Freund an Borderline und Depressionen... Ist eine Beziehung ratsam?

Hallo liebe Community,

ich leide an Depressionen und ritze mich, mein Freund leidet ebenfalls an Depressionen, dazu Borderline und er neigt dazu, sich hin und wieder auch zu ritzen...

Ich liebe ihn und er ist einfach alles für mich, und auch wenn es manchmal schwer ist, möchte ich eine Beziehung mit ihm, weiß aber nicht, da es auch eine Fernbeziehung wäre, bei der wir einen halben Tag auseinander wohnen, ob es ratsam wäre, diese Beziehung einzugehen, zumal alle sagen, dass eine Beziehung mit einem Borderliner nicht so gut funktionieren kann.

Könnt ihr mir da vielleicht einen Rat geben?

Vielen Dank und ganz liebe Grüße, DarkEmptiness

...zur Frage

Freundschaft Ultimatum?

Ich habe einen freund ( so ziemlich bester Freund) der mit einem meiner ´Feinde´ befreundet ist,..Ich habe vor ihm ein Ultimatum zu stellen aus einer Position heraus aus der ich ihn nicht erpressen will. Da ich ihm grade nicht viel zu bieten hab, bin nämlich erstmal für ein Jahr im Ausland. Und im Streit werden wir uns auch nicht trennen da ich einfach meinen weg gehen werde ohne ein schlechtes Wort über ihn zu verlieren.Ich würde gerne die Freundschaft erhalten aber ich will auch mein Leben ordnen/säubern, nur noch Freunde haben deren Loyalität nur mir gilt. Was denkt ihr von meinem vorhaben ?

...zur Frage

Mein Freund vertraut mir nicht mehr?

Hallo,

Ich und Mein Freund sind jetzt seid 4 Monaten zusammen und es ist einfach nicht mehr so wie früher. Früher waren wir verliebt und haben gesagt das wir un nie gegenseitig weh tuhen würden und jetzt wenn wir uns sehen ist mindestens ein Streit schon vorprogrammiert entweder er rastet aus oder ich. Ich war bevor ich mit ihm zusammen gekommen bin nie so ich hätte nie einem Menschen weh tuhen können wenn ich ihn liebe aber jetzt ist irgend wie alles anders mir ist aufeinmal alles egal ich habe Stress mit meinem Freund ich schlage meinen Freund. Das hätte ich früher nie getan man ich weiß echt nicht was ich machen soll.

Soll ich die Beziehung beenden ?

Schon mal danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Ich habe einen Freund, denke aber ständig an einen anderen Mann was soll ich tun?

Ich habe seit einigen Monaten einen Freund und es läuft eigentlich gut. Ich liebe ihn auch sehr.
Allerdings ist es so, dass ich sehr oft an einen anderen denke. Der andere ist ein Mann ist ein Mann, mit dem ich mich mal vor über einem Jahr öfter getroffen habe. Wir verstanden uns so gut wie ich mich noch nie mit jemanden verstanden hatte und ich hatte mich schon damals ein klein wenig in ihn verliebt. Leider war ich damals sehr schüchtern, zeigte ihm das alles nie und er dachte ich hätte nicht wirklich Interesse, was eine Beziehung angeht. Ich brauchte mehr Zeit, aber das verstand er damals nicht, worauf er sich schnell von mir zurückzog und wir keinen Kontakt mehr hatten. Weil ich damals sehr enttäuscht war, endete es im Streit. Mittlerweile ist er auch in einer Beziehung. Nun kann ich ihn trotz allem einfach nicht aus dem Kopf bekommen. Ich bin sehr traurig darüber aber es ist ja auch aussichtslos. Ich liebe meinen freund, aber ich habe irgendwie auch das Gefühl dass ich diesen Mann liebe. Wir haben auch seitdem keinen Kontakt mehr gehabt, er liket jedoch in Facebook und co noch überall meine Bilder und schaut sich alles von mir an. Ich weis nicht, ob ich das so aufgreifen kann, dass er sich noch für mich interessiert. Ich weis auch nicht was ich tun soll. Ich habe ja eh eigentlich keine Chance, da er auch in festen Händen ist und ich meinen Freund auch nicht verlassen möchte. Was soll ich tun??

...zur Frage

Beziehung und Auslandsjahr; Freundschaft-Plus

Hey liebe Leute, eine Freundin und ich haben uns vor etwas über einem halben Jahr kennen gelernt und unternehmen bis heute mehrfach die Woche etwas zusammen, schreiben den ganzen Tag über und zur Zeit geht das ganze in Richtung Freundschaft Plus, wobei wir jeodoch beide Gefühle für einander haben und uns eine Beziehung vorstellen könnten.

Nun zu unserem Problem; In knapp 3 Monaten ist die für ein Jahr im Ausland und nach diesem Jahr werde ich für mindestens 2 Jahre im Ausland studieren. Und wir wissen slbst nicht, wie wir mit der ganzen Situation umgehen sollen, denn wir haben einfach "Angst" vor dem "Ultimatum", dass dass es dann zu Ende sein wird :'(

Wir haben uns jetzt erst einmal dazu entschlossen, die Sache mit uns weiter als eine Freundschaft-Plus-Beziehung laufen zu lassen, damit wir dieses Ultimatum nicht direkt vor Augen haben. Jedoch ist die Freundschaft Plus ja auch nur ein Beziehungs-Ersatz, weil wir Angst vor der in kürze bevrstehenden, langjährigen Trennung haben.

Wir haben über die Sache ganz offen miteinander gesprochen, aber irgendwie kommen wir einfach zu keiner Lösung und es wird wohl so weiter gehen, wie bisher mit der Freundschaft Plus...

Hat da irgendwer hier Erfahrung oder Tipps/Ideen, wie wir es am snnvollsten angehen sollten?

Danke schonmal für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?