Entspannter Urlaub auf den Malediven?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich war schon ca 20 mal auf den Malediven (Privat und beruflich) Malediven sind so ziemlich das unkomplizierteste Reiseland. Es ist nach wie vor paradiesisch, relax pur, auch wenn die  meisten Resortinseln in letzter Zeit "aufgemotzt" wurden. Ich würde unbedingt eine "Islandhopping" Tour empfehlen.

Die meisten reisen natürlich zum Tauchen und Schorcheln auf die Malediven. Dass das Land streng Muslimisch ist, wirkt sich fast nur auf die Einheimischen aus. Man darf nur offiziell nicht nackt, oder als Frau Oben Ohne rumlaufen (einge tun das zwar, aber riskieren empfindliche Geldstrafen)

Die Nebenkosten sind zwar nicht niedrig, aber auf internationalem Niveau.

Bier und die meisten anderen Getränke sind teurer als in Deutschland.

Falls man Medikamente braucht, besser mitnehmen. Sind dort sehr schwer zu bekommen. Die Malediven müssen fast alles, auser Fisch, Cocosnuss und einigen Früchten, von weit her importieren. Für die Maledivischen Arbeiter ist fast jeder Gegenstand hochwillkommen, vor allem Artikel für Kinder, auch Bleistifte, Malsachen, Kinderkleidung (KEINE Winterkleidung!) Besser keine Zeitschriften mitnehmen. da gilt sogar der Stern als Porno. Bravo sowieso.

Falls man die Hauptstadt besichtigen will, ist jetzt nicht unbedingt der Hit, dann auf jeden Fall den Freitag vermeiden.

Es gibt eigene Maledivenforen, wo man mit Maledivenfans kommunizieren kann, und endlose Photos und Infos findet, wie z.B. malediventraum.de

Mein Bruder hatte dort seine Flitterwochen.

Sie waren da für 12 Tage und berichten, dass es dort wunderschön ist. Dennoch sagten sie, dass selbst für die Flitterwochen 12 tage schon zu viel waren. In 30 Gehminuten waren sie einmal um die Insel herum. 

Außer 5 Bars und 3 Restaurants, hatten sie nichts weiteres. Also insgesamt war es sehr sehr ruhig.

Also entspannend ist es dort allemal. Wenn ihr die Ruhe liebt und die Shows etc. am Abend nicht unbedingt braucht, dann ist das der richtige Ort.

Penguin8 19.05.2017, 14:30

FÜNF Bars und DREI Restaurants? WOW, das war ja ne Superinsel. Meist gibts EINE Bar und EIN Restaurant auf der Insel. Man muss sich natürlich vorher klar sein, dass man auf ner Sandbank sitzen wird, mit ein paar Hütten und Bäumen drauf. Aber DAS ist ja der eigentliche Reiz. Wer natürlich seinen Mietwagen braucht, um damit von Shopping Center zu Shopping Center zu cruisen, für den sind Malediven denkbar ungeeignet.

0
MajDiiiii 19.05.2017, 15:36
@Penguin8

Auwaja .. das es noch weniger auf einer der Insel gibt, wusste ich nicht. 

0

Hallo Korninana! Die Malediven sind in der Tat ein vorzügliches Reiseziel. Nach vielen anstrengenden Arbeitstagen kann man dort sehr gut zur Ruhe kommen und entspannen. 

Die Vielfalt der Natur ist wirklich atemberaubend. Alleine das klare Wasser muss man unbedingt mal gesehen haben! Einfach nur traumhaft.

Ich habe mich mal so eben nach einem Ratgeber für dich umgesehen und dabei das Portal https://www.malediven.deals/ entdeckt. 

Dort gibt es generelle Informationen zu deinem Reiseziel und ich glaube, dass man dort auch Reisen buchen kann. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß auf deinem Urlaubstrip! :) 

Was möchtest Du wissen?