Englisch Probleme mit dem Satzbau?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

auch unter folgenden Links findest du Regeln und Übungen zur Satzstellung (S-P-O) oder auch

StraßenVerkehrsOrdnung = Subjekt - Verb (= Prädikat) - Objekt:

auch unter folgenden Links findest du Regeln und Übungen zur Satzstellung (S-P-O):

- grammar-horror.de/grammar/order.php

- englisch-hilfen.de/grammar_list/satz.htm

Von mir hier nur so viel:

Die Satzstellung im Englischen ist in einem einfachen Satz:

S-P/V-O (Subjekt-Prädikat/Verb-Objekt)

Beispiel:

I (Subjekt) write (Prädikat/Verb) a letter (Objekt).

Für Sätze mit Zeit und Ortsangabe gilt:

(Zeit) S-P/V-O (Subjekt-Prädikat/Verb-Objekt)-Ort-(Zeit)

Steht die Zeitangabe am Satzanfang, wird sie besonders betont.

Beispiel:

Every day (Time) Jill(Subject) reads (Predicate/Verb) a book (Object) in her room (Place) in the evening.

Gibt es in einem Satz 2 Zeitangaben, steht die detailliertere zuerst.

We eat at one o'clock on Monday.

Für längere, komplizierter Sätze mit zusätzlichen adverbialen Bestimmungen (Ort, Zeit usw.) kann man diese Formel wie folgt verlängern:

(Z) - S - P - O – AOZG =

Zeit (kann am Satzanfang stehen) - Subjekt - Prädikat - Objekt - adverbiale Bestimmungen in der Reihenfolge: Art und Weise, Ort, Zeit, Grund (z.B. because).

I (= Subjekt) think you should wear(= Prädikat) this dress (= Objekt) more often (= Art und Weise).

---------------------

Es gibt 3 Standardpositionen für Adverbien in einem Satz

1.am Satzanfang (vor dem Subjekt)

2.in der Satzmitte (zwischen dem Subjekt und dem Verb oder unmittelbar hinter dem Verb be)

3.am Satzende 

Die verschiedenen Adverbien bevorzugen verschiedene Positionen im Satz. Daneben gibt es so manche Ausnahmen.

Hier die Basics:

1.am Satzanfang (vor dem Subjekt)

 - stehen Linking Adverbien

 - Adverbien der Zeit können zur besonderen Betonung der Zeit am Satzanfang stehen

 - Comment und viewpoint Adverbien (z.B. luckily, officially, presumably) können zur besonderen Betonung dessen, was gesagt werden soll, am Satzanfang stehen.

Vergleiche:

 - Two of the workers were sacked, and, as a result, everybody went on strike.

 - We invited all the family. However, not everyone could come.

 - The weather will stay fine today, but tomorrow it will rain.

 - Initially, his condition remained stable, but over the last few weeks it has deteriorated.

 - Margaret ran the office, although, officially, Trevor was the manager.

 - I haven't made any plans yet, but presumably you'll want to show her around London 

2.Focusing adverbs (z.B. just, even), Adverbien der Häufigkeit (z.B. often, always, never) und adverbs of certainty und degree (z.B. probably, obviously, clearly, completely, quite, almost) stehen bevorzugt in der Satzmitte (zwischen dem Subjekt und dem Verb oder unmittelbar hinter dem Verb be). 

Achtung: Bei zusammengesetzten Zeiten stehen diese Adverbien hinter dem ersten Hilfverb:

 - She's been everywhere - she's even been to Tibet and Nepal.

 - Tom won't be back yet, but I'll just see if Brenda's home. I'll give her a ring.

 - My boss often travels to Malaysia and Singapore but I've never been there.

 - Have you finished yet? I haven't quite finished. I've almost finished.

 - She's obviously a very bossy woman. ~ I completely agree! 

3.am Satzende stehen gewöhnlich

Adverbien der Zeit und Adverbien der Häufigkeit (z.B. last week, every year) und Adverbien der Art und Weise um zu betonen, wie etwas gemacht wird (z.B. well, slowly, evenly) und Adverbien des Ortes (z.B. in the countryside, at the window):

 - I had a tennis lesson last week, but I'm usually travelling in the middle of the month, so I don't have a lesson every week.

 - How long have you been here? Not long. We arrived about five minutes ago.

 - I chewed the food slowly because it hadn't been cooked very well.

 - She was standing at her window, looking out at her children who were playing in the garden

Wird mehr als eines dieser Adverbien in einem Satz verwendet, ist die Reihenfolge in der Regel: 

manner, place, time (Art und Weise, Ort, Zeit): 

They played happily together in the garden the whole afternoon

(siehe: bbc.co.uk/worldservice/learningenglish/youmeus/learnit/learnitv202.shtml, faculty.washington.edu/marynell/grammar/AdverbPl.html

:-) AstridDerPu

PS: Bei Macmillan Publishers Limited heißt es übrigens:

Adverbs of frequency

These normally go before the main verb. The verb to be is an exception. Adverbs of frequency go after the verb to be.

Und was ist deine Frage?

Wo packe ich diese Wörter in einen Satz damit er grammatikalisch richtig ist

0
@pweos

Dass das vom Wort und vom Satz abhängen könnte, kam dir nicht in den Sinn?

0
@Tannibi

Tannibi, was für eine unproduktive Antwort. Dann gib ihm doch ein Beispiel, wenn es vom Satz abhängt.

1

App zum Lernen des englischen Satzbau?

Hallo,
kennt ihr Apps oder Websiten die mir beim Englisch lernen helfen? Ich kann keinen richtigen Satz aufstellen, weil ich einfach nicht weiß was ich alles einfügen muss, wo ich es einfügen muss, was ich beachten muss. Diese ganzen Zeitformern und die ganzen Wörter (Do, was, been, etc) ich habe keine Ahnung was ich damit anstellen sollen.
Alle Apps und Websiten die ich bisher kenne, wollen mir nur Vokabeln beibringen und helfen mir nicht bei meinem Grundproblem. Was nützen mir tausende englische Wörter, wenn ich nicht weiß wie ich sie einfügen soll.
Hoffe ihr habt da Tipps

...zur Frage

Haben wir Deutschen wirklich so einen starken Akzent, wenn wir Englisch sprechen?

Mir kommt das gar nicht so vor ehrlich gesagt! Ich glaube dass Franzosen oder Russen mit der Aussprache der Wörter wesentlich größere Probleme haben! Ausnahmen bestätigen natürlich immer die Regel. Aber ich merke dass doch an mir selber. Wenn ich englische Lieder höre und mitsinge dann sage ich die Wörter auch genau so wie sie gesungen (gerappt usw:) werden oder auch Filmzitate o.ä. Ich will eine Sprache immer möglichst korrekt so aussprechen, dass sie auch wie die besagte Sprache (Englisch z.B. klingt). Ich für meinen Teil kann recht gut Englisch. Fließend würde ich nicht sagen, aber zum Verständigen würde ist es mehr als nur ausreichend. ich ahbe auch eher so ne Neigung British English zu sprechen, weil ich DIESEN Akzent so lustig finde. :D

Wie seht ihr das?

...zur Frage

Ist dieser Satz richtig formuliert? und gehört da noch ein Komma rein? (English)

Sometimes Life's knock you down but there's always some Love for you around

...zur Frage

Englisch Satzbau Fehler :S?

Hallo Leute, Mein Problem ist, dass ich eine Präsentation in Englisch vorbereite und wissen muss, ob das richtig ist. Seit April 2008 ( So startet mein Satz ) und übersetzt Since April 2008 ( hört sich nicht richtig an den Satz so anzufangen ).

Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe. :)

...zur Frage

Satz ,ich vermisse euch jetzt schon‘ auf englisch?

Wie ist die genaue Übersetzung?

I already miss you

oder

I miss you already

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?