Energiewandler zuordnen?

3 Antworten

a) Kernreaktor

b) Rutschbahn

c) (Steckdose) -> elektrischer Strom -> (Heizspirale) -> Wärme -> (Wasserbehälter) -> innere Energie des Wassers

Kernenergie —> thermische Energie

Das war der "Heilsbringer" der Sechziger, der der Welt den billigen Strom brachte, der heute große U-Boote und amerikanische wie französische Flugzeugträger antreibt und von dem einige dachten, dass damit mal Autos und Flugzeuge angetrieben wüden.

Ist aber wegen einer Flutwelle vor einigen Jahren recht unbeliebt geworden.

Lageenergie —> Bewegungsenergie

Wird als "erneuerbare Energie" bezeichnet, ist aber in der (windigen) Wüste nicht machbar. Die Eidgenossen und Ösis haben reichlich davon, teilweise sehr groß. Das größte Modell ist aber in China.

Zeichne eine Energieträgerkette einen elektr. Wasserkochers

Es wird eine Energieform ins Kraftwerk eingeliefert, dort finden oft zwei Energieumwandlungen statt, woraus sich eine Energieform ergibt, die man gut zum Endverbraucher leiten kann, wo diese Energieform dann so umgewandelt wird, dass warmes Wasser rauskommt.

Kernenergie —> thermische Energie

Also da drängt sich doch förmlich eine Antwort auf, findest du nicht?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Masterabschluss Theoretische Physik

Kernkraftwerk?

1
@wernerbauter

Genauer gesagt, der Kernreaktor, denn das gesamte Kraftwerk gibt ja elektrische Energie hinten raus.

2

Was möchtest Du wissen?