email die sich nach dem Lesen löscht.

11 Antworten

Das einzige was mir in diesem Kontext einfällt, sind sogenannte e-Mail-Einschreiben wie sie z.B. von web.de angeboten werden:

Die eigentliche e-Mail wird nicht direkt zugestellt sondern auf einem Server gespeichert. Du erhälst dann nur einen Link, der auf diese Mail "zeigt". Wenn Du ihn anklickst, kannst Du die Mail lesen und der Sender der Mail erhält eine Nachricht, dass Du sie gelesen hast.

Möglicherweise geht das Anklicken des Links nur einmal und anschließend wird die eigentliche Mail auf dem Server gelöscht.

Das kann so nicht funktionieren, zumal das dann auch jeder E-Mail-Client unterstützen müßte. Oder wenn der Empfänger seine E-Mails nur online liest (bei GMX, Web.de etc.), so müßten auch diese Dienste die betreffende Mail nach dem Öffnen dann löschen. Da habe ich noch nie im Leben etwas von gehört und das kann ich mir auch nicht vorstellen.

Bei MS Outlook könnte ich mir sowas noch vorstellen, vielleicht durch einen Bug oder einen Virus ;-).

ich verstehe deine Zweifel. Nur würde ich die Frage nicht stellen, wenn ich es nicht selbst schon versucht hätte. Der Versuch damals allerdings mißlang, dennoch gab es dieses Programm. Leider hab ich es nach Format C verloren.

0

Bei Gmail gibt es einen Bug, der emails nach dm lesen (wenn man sie beantwortet) aus der inbox verschwinden lässt. Man kann sie aber immer noch in der outbox sehen (blos kennen die meisten user diese nicht).

Hallo Alexander50, prinzipiell kann Deine Frage mit ja beantwortet werden, wenn auch mit gewissen Einschränkungen. Das Verfahren, mit dem Link würde immer funktionieren, da die eigentliche Mail nur einen Link enthält, der nach dem Besuch der eigentlichen Nachrich ungültig wird. Aber auch per Makro läßt sich so etwas realisieren, wenn der Mail-Client solche zuläst, wie Outlook. Die Makrosprachen sind aber (zum Glück) unterschiedlich, so daß, nicht alle Varianten abgedeckt werden können (mann müßte wissen welchen Client der Empfänger verwendet). Manche lassen keine Makros zu (noch besser), in diesen Fällen wäre es nicht möglich die (heruntergeladene) Mail automatisch zu löschen. Grüße PeterBo

Vielen Dank Peter für deine Mühe! Wenngleich es zu lesen, für mich wie Böhmische Dörfer klingt..g*

ciao aus Herne

0

hallo leute ich verwende web.de, seit der umstellung von web de auf neuere software ca.vor 4 monaten geschehen für mich nicht erklärliche sachen 1, ich öffne eine mail 2. lese sie 3.schliese die mail 4.gehe zuück zum ordner die mail ist fort und nirgendwo mehr zu finden 5 aber nicht jedes mal es ist aus der haut zu fahren vieleicht weis jemand was das ist danke r mail bitte rom1@gmx.net

Was möchtest Du wissen?