EMail-Bewerbung Datum nötig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

kein Datum, dass,w as dann in Posteingang angezeigt wird, reicht. Mit Datum säh´s sehr unprofessionell aus.

Hast du schon einmal Email Bewerbungen bearbeitet ? Das Datum gehört in die angehängten Unterlagen. Die emails werden gelöscht

0
@Kardaj1990

bei der Frage ging es aber ums Anschreiben und dort (also in der Mail) wäre es bescheuert, wenn man das Datum nochmals schreiben würde... Was auf den Anlagen steht, ist ja ein Fall für sich ....

0

Nun, ich frage mich hier eher, ob eine E-Mail-Bewerbung der richtige Weg ist, aber klar, das liegt auf der Hand, normalerweise benötigt man bei Mails eher kein Datum...

Ich würde ein Bewerbungsdokumente erstelle, diese ins PDF-Format umwandeln. In der Email kurzes Anschreiben und als Bewerbungsunterlagen auf die PDFs verweisen.

  1. Zeile: Deine Adresse

  2. Zeile: Ort, Datum (rechtsbündig)

  3. Zeile: Anschrift des Betriebes

  4. Zeile Betreff

  5. Zeile Anrede

  6. Zeile Text.

Achte darauf, dass das Anschreiben keine DIN A 4 Seite übersteigen würde! Auch in E-Mail Bewerbung gilt DIN 5008 http://de.wikipedia.org/wiki/DIN_5008

Ja. Irgendwann wird die Email gelöscht und nur die Date behalten. Dazu kommt das es ja nicht die Welt ist ein Datum rein zu schreiben j

offensichtlich hast Du immens viel Erfahrungen mit Mails, denn ich kannte bis heute keinen einzigen Lieferant oder Kunden, der ein Datum in die Mail geschrieben hat... Glückwunsch...

0
@Kardaj1990

schon klar, trotzdem steht in jeder E-Mail oben das Datum, was dann in den Anlagen steht ist doch was ganz anderes oder ????

0

(Antwort zurückgezogen!)

Was möchtest Du wissen?