ELTERN VERBIETEN Handy & PC

10 Antworten

ich weiß nicht was ich von dieser Handy schädlichkeitsgeschichte halten soll. ich nehme mal als Beispiel die Ortschaft in der ich lebe. auf dem Berg vor unserem Dorf steht ein Sendemast. wenn ich auf der gegenüberliegenden seite des berges, also am anderen ende des dorfes bin, habe ich immernoch vollen empfang. dafür gibt es drei Erklärungen. Entweder 1. mein Handy strahlt bis zum berg, 2.der berg strahlt bis zu mir oder 3. die strahlen treffen sich in der mitte. Egal welche lösung richtig ist und egal ob Besitzer von einem Handy oder nicht, stehen wir doch alle mitten in der sch**ße. ich finde es auch unsinnig wenn sich leute beschweren wenn das Handy "zu nah" am körper ist. denn auch wenn es in der Handtasche wäre, kann ich mir nicht vorstellen dass die strahlen Belastung auf den körper anders wäre. Ich will damit sagen, dass auch wenn deine Eltern ein Handy haben, sie euch in die Schädlichkeit mit reinziehen... ich habe mir das einfach mal überlegt. verbessert mich wenn es totaler brain durchfall ist :-D

ergänzend: ich finde heutzutage kein Handy mit 14 zu haben ist einfach nicht mehr zeitgerecht. Wir leben nun mal in der Zeit der mobilen Alleskönner und deine Eltern versuchen dich da irgendwo auszugrenzen oder wollen dich von der "welt beschützen" mit unberechtigten argumenten. erzähle ihnen doch einfach, dass du gemobbt wirst deswegen... viele kommen mit sprüchen wie "wir haben dies früher auch nicht gebraucht" aber das zeigt doch nur wie ignorant man der heutigen Lebensweise gegenübersteht. und du bist das opfer in der geschichte.

0

Beim PC könntest du höchstens selbst sparen und dir dann einen zusammenstellen. Du kannst ja sagen, dass du ihn für die Schule brauchst und dass der mit JuSchu-Filter zu langsam ist oder dass iwelche Seiten, die du brauchst, gesperrt sind. Oder du sagst, dass du selbst einen zusammensparen willst. Beim Handy musst du das Argument hervorbringen, dass du in Notsituationen nie erreichbar bist.

Sind deine Eltern weltfremd? Die 40er sind vorbei. Heutzutage sollte eig jeder Jugendliche ein Handy haben, um wenigstens im Notfall seine Eltern / Notdienste erreichen zu können, was sollst du den bitte machen, wen du mal irgendwo hinfällst und keiner da vorbeikommt? Nach Hause kriechen? Und das mit dem pc naja .. Rechte Hast du da soziemlichst keine. Du kannst da leider nur versuchen deine Eltern zu überzeugen das, das so nicht geht, massive Kontrolle , mit dein kleinen Bruder teilen .. 1 - 2 std nur .. wie sollst du deine eigenen Grenzen erfahren wen du so eingängt wirst. Also Handy: Du brauchst ein Handy, weil du immer erreichbar sein solltest für deine Eltern und im Notfall auch Notdienste / deine Eltern erreichen können Soltest. PC: 2 Std am Tag? Wie sollst du deine eigenen Grenzen testen können ( nicht dauer Gaming oder so ein schwachsin sondern mal selbst sagen zu können so heute hab ich genug am pc rumgehangen) und andauernd das mit dein Bruder zu teilen ist auch nicht sinnvoll dazu den pc auch noch als zu Kontrolliren finde ich eig ne Frechheit .. so ein kontroll zwang is schädlich für kinder, bin froh das meine Eltern das nicht mit mein PC machen ich glaub dann hätten die n Problem mit mir .. naja versuch dein bestes.

Gilt das Recht auf Eigentum als Kind gegenüber den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten?

Dürfen Eltern bzw. Erziehungsberechtigte die Kosnole,das Handy etc.,dass mit dem eigenen Geld des Kindes gekauft wurde weg nehmen bzw. verbieten? Naja ist eigentlich eine komische Frage aber,ich denke mir beim nächsten mal wenn meine Eltern mir was verbieten wollen weigern es abzugeben. Ps. Ab wann dürfen sie es nicht? Ps. Bin 14 Jahre alt.

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern überreden das ich mir PC Spiele kaufen darf?

Das hört sich jetzt sehr sehr dumm an, aber hat jemand Ideen wie ich meine Eltern überreden kann dass ich mir PC Spiele kaufen darf? Denn sie erlauben mir es nicht, egal was ich sage, auch nicht von meinem eigenen Geld, obwohl ich eigentlich in einem Alter bin, in dem das eigentlich...wie soll ich sagen.. nicht schlimm wäre? Normal wäre?XD

...zur Frage

Darf sie mir mein Handy wegnehmen und den Kontakt verbieten?

Hallo. Ich bin ja in Amerika und langsam lebe ich mich echt gut ein. Ich habe täglich Kontakt nach Hause, da ich sonst sehr starkes Heimweh bekomme und mich unwohl fühle. Die Betreuerin vor Ort hat das mitbekommen und trifft sich später mit mir, sie möchte mir mein Handy wegnehmen und mir den Kontakt verbieten, sodass ich nur noch ein Mal pro Woche mit meinen Eltern Kontakt haben darf. Ich möchte das nicht. Wir haben das nirgends unterschrieben. Meine Gasteltern haben nie was dagegen gesagt, dass ich Kontakt habe aber ich habe panische Angst dass die Betreuerin sie auf ihre Seite zieht. Die Betreuerin ist extrem kaltherzig zu uns Schülern und zwingt uns Clubs beizutreten, denen wir nicht beitreten wollen. Darf sie mir mein Handy nehmen? Ich habe panische Angst vor ihr, und dass ich keinen Kontakt mehr mit meinen Eltern haben darf..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?