Eltern beim Sex gehört.... (trauma)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Frag dich mal, wie es kommen konnte, dass es dich gibt.

Eltern sind auch nur Menschen. Und Menschen haben ab und an mal Sex.

Und Sex ist was völlig normales. Ist doch schön, dass deine Eltern ihre Sexualität nicht darüber vergessen, dass sie ja schon ein Kind haben.

Das wäre etwas, das dir Angst machen sollte (oder auch nicht...das Sexleben deiner Eltern geht dich im Endeffekt gar nichts an).

Ich hab meine Eltern als Kind auch immer gehört. Wir hatten immer die Türen offen und das Schlafzimmer lag direkt gegenüber von meinem Kinderzimmer.

Und weißt du was? Ich hab dann meine Musik lauter gemacht, eventuell die Tür geschlossen und keinen weiteren Gedanken daran verschwendet.

Wenn sie dir dabei zu laut sind, sag ihnen, dass sie leiser machen sollen. Aber wenn du eh nur das Bett hörst, haben sie entweder ein extrem quietschiges Bett oder du hast etwas zu angestrengt gelauscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombiecat
03.09.2016, 10:36

Kinder können den Leibes akt auch als Gewalt gegeneinander verstehen .... Das kann schlimmere Folgen haben denk mal darüber nach was du so leichtfertig sagst....

Er sollte mit seinen Eltern darüber reden! Oder besser mit einem Kinder Psychologe

0
Kommentar von llora092
03.09.2016, 10:48

Danke an @Zombiecat👆

0

Du solltest gar nicht bei Ihnen ins Schlafzimmer gehen, schon gar nicht ohne anklopfen! Wenn Eltern sich mitten am Tag ins Schlafzimmer zurückziehen, sollte das eigentlich für dich automatisch heißen : nicht stören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Ich mein Leibe & Sex ist ja was ganz normales und ich versteh auch das sie es gerne machen wenn sie sich unter der Woche nicht sehen. Aber Meine Frage wäre noch: Was kann ich tun, damit ich unterm Tag nicht daran denke... Und vor allem, wird es kritisch von 15:00 Uhr - 17:00 Uhr, in dieser Zeit habe ich sehr große "Depressionen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vogerlsalat
03.09.2016, 13:17

Irgendeinen Sport machen, mit Freunden treffen, ein Musikinstrument lernen eine Pfadfindergruppe besuchen oder was auch immer dir Spass macht. Vielleicht gibt es auch einen Verein in deiner Nähe wo man sich 1-2x pro Woche trifft.

0

Also, ich finde die anderen antworten recht unsensibel. Ich muss dir sagen ich versteh dich. Als ich in deinen alter war ist mir dasselbe passiert, und mir gings wie dir. Mich hat der gedanke und die angst dass ich das wieder mitbekomme ganz fertig gemacht. Ich konnte nicht mehr einschlafen und bekam herzklopfen sobald ich wusste das meine eltern auch bald ins bett gehen.
Also , was ich gemacht habe. Erstens hab ich versucht mich abzulenken, was da gut ist musik zum einschlafen. Ich hab teilweise dann sogar mit Kopfhörern eingeschlafen, oder einfach nur mit musik aus handy oder radio nebenbei.
Und ausserdem hab ich wirklich dann mal mit meinem papa geredet. (Entscheide du mit wem du besser sprechen kannst). Es viel mir nicht leicht und ich wusste nicht wie ich es aussprechen soll, aber irgendwie hab ich es ihm verständlich gemacht. Und seitdem glaub ich ist es auch nicht mehr vorgekommen ..
Kopf hoch, überwinde dich und sprich mit ihnen. Dann sind sie sicher vorsichtiger und du kannst wieder schlafen ! Alles gute !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moritzzz1234
03.09.2016, 10:19

Hallo! Erstmal danke für deine Antwort! Könntest du mir eventuell noch ein paar Tipps für den Alltag geben? 
Also, Ich mein Leibe & Sex ist ja was ganz normales und ich versteh auch das sie es gerne machen wenn sie sich unter der Woche nicht sehen. Aber Meine Frage wäre noch: Was kann ich tun, damit ich unterm Tag nicht daran denke... Und vor allem, wird es kritisch von 15:00 Uhr - 17:00 Uhr, in dieser Zeit habe ich sehr große "Depressionen" Vielen dank! 

0
Kommentar von Zombiecat
03.09.2016, 10:36

Kinder können den Leibes akt auch als Gewalt gegeneinander verstehen .... Das kann schlimmere Folgen haben denk mal darüber nach was du so leichtfertig sagst....

Er sollte mit seinen Eltern darüber reden! Oder besser mit einem Kinder Psychologe

0

Überleg doch bitte mal!

Wenn deine Eltern keinen Sex hätten, wärst du doch gar nicht da?

Sollte es dir wirklich so große  Angst machen mußt du mit ihnen darüber reden, ich denke nicht, daß sie wissen, daß du dir deswegen solche Gedanken machst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Renesme1322
03.09.2016, 09:57

Genau Rede mit ihnen ;-)

2
Kommentar von Zombiecat
03.09.2016, 10:36

Kinder können den Leibes akt auch als Gewalt gegeneinander verstehen .... Das kann schlimmere Folgen haben denk mal darüber nach was du so leichtfertig sagst....

Er sollte mit seinen Eltern darüber reden! Oder besser mit einem Kinder Psychologe

0

Vielleicht solltest du dich mal fragen wieso du so ein enormes Problem damit hast, dass deine Eltern sich anscheinend lieben.

Wieso ist Sexualität so schlimm für dich? Was denkst du, warum es dich gibt? ;)

Hör doch das nächste Mal einfach Musik über Kopfhörer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombiecat
03.09.2016, 10:35

Kinder können den Leibes akt auch als Gewalt gegeneinander verstehen .... Das kann schlimmere Folgen haben denk mal darüber nach was du so leichtfertig sagst....

Er sollte mit seinen Eltern darüber reden! Oder besser mit einem Kinder Psychologe

0

Lieber Moritz

Das Eltern Sex haben und man es hört/sieht, ist wohl eine der schlimmsten Vorstellungen, die Kinder haben können *grins*

Seh es nicht als was schlechtes an! Das ist es nämlich überhaupt nicht! Freu dich darüber, dass Deine Eltern sich gern haben oder lieben, obwohl sie unter der Woche getrennt sind. Da ist es doch nur normal, dass sie sich in der Zeit, in der die Beiden zusammen sind, sich das auch körperlich zeigen.

Ja, klar. Pubertät ist nunmal in der Hinsicht ein Sch.eißalter *lach*!

Und Du mußt Deinen Eltern auch nicht sagen, dass Du ein "Trauma" hast oder Angst, weil Du sie gehört hast.

Sag einfach mal: "Euer Bett scheppert und quietscht" nicht mehr aber auch nicht weniger. Betten machen auch Geräusche, wenn man sich umdreht.

Sie verstehen sicherlich den Wink und passen auf, dass sie etwas leiser sind ;-)

Auch für uns Eltern ist es nicht wirklich der Brüller, wenn wir merken, dass Kinder wissen, was wir tun

Also keine Panik! Alles Gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombiecat
03.09.2016, 10:36

Kinder können den Leibes akt auch als Gewalt gegeneinander verstehen .... Das kann schlimmere Folgen haben denk mal darüber nach was du so leichtfertig sagst....

Er sollte mit seinen Eltern darüber reden! Oder besser mit einem Kinder Psychologe

0
Kommentar von gutsoverfear16
03.09.2016, 10:55

Er ist 12 ich denke er weiß dass Sex nicht etwas mit Gewalt zu tun hat...

1

Natürlich haben deine Eltern sex miteinander oder wie meinst du bist du entstanden?

Was ist daran schlimm?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombiecat
03.09.2016, 10:35

Kinder können den Leibes akt auch als Gewalt gegeneinander verstehen .... Das kann schlimmere Folgen haben denk mal darüber nach was du so leichtfertig sagst....

Er sollte mit seinen Eltern darüber reden! Oder besser mit einem Kinder Psychologe

0
Kommentar von vogerlsalat
03.09.2016, 13:11

@ Zombiecat

übertreib doch nicht so!

Der ist 12 und hoffentlich aufgeklärt.

Was mir eher Sorgen macht ist der beschriebene Tagesablauf: Schule > Aufgaben>PC

Keine Freunde, kein Sport nix dergleichen.

2

Was möchtest Du wissen?