Elektrotechnik in KIT oder TU München?

2 Antworten

2,5 ist guter Durchschnitt.

Wenn du aber nicht sicher bist, ob du in München studieren willst, solltest du dich bei den örtlichen Tag-der-offenen-Tür-Veranstaltungen einmal informieren. Die Vorlesungen dort sind meist rammelvoll! München ist außerdem keine billige Stadt.
Wenn du wegen der Universität unsicher sein solltest oder noch nicht fest, dann würde ich dir auch die TU Ilmenau oder die TU Würzburg empfehlen.

Erstere hat einen sehr guten Ruf und es gibt keinen N.C., die Prüfungen sind außerdem machbar und die Jobstellen sehen sehr gut aus.

Danke sehr für deinen Rat :) hab noch Zeit bis Mai zu überlegen 

1
@Zizimiri

Man macht natürlich immer Werbung für die Uni an der man studiert, aber was die Professoren und die Kapazitäten angeht bin ich mit der TU Ilm echt zufrieden.
Ich wünsche dir viel Glück dabei :)

1

mit karlsruhe hast du bereits einen studienplatz an einer renomierten uni für elektrotechnik sicher. allerdings ist die wohnungssituation in karlsruhe für studenten nicht besonders gut. wobei der lebensunterhalt deutlich billiger als in münchen sein dürfte.

annokrat

Woher weiß ich in welche Richtung der Strom fließt?

Hallo,

leider hab ich immer noch Probleme mit der Bestimmung der Zählpfeile. Das hat zufolge das ich in meinen Maschenregeln immer auf falsche Werte komme, da ich den Strompfeil immer anders annehme als er eigentlich sein sollte.

Hier eine kleine Beispielsaufgabe bei der ich am oberen Widerstand wiedermal den Strom falsch angenommen habe.

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=6cc91c-1460279064.png

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wie ab und aufrunden bei Durchschnittsnote?

Hallo,

ich möchte mich für einen Studienplatz bewerben bei dem das Auswahlkriterium etwas anders ist. 70% Durchschnittsnote im Zeugnis 30% Durchschnittsnote in den Hauptfächern

Ich hab das gerechnet und kam zum Schnitt 2,458. Nun wie wird dieser Schnitt gewertet? Als 2,5 oder 2,4? 2,5 wäre schlecht, weil ich soweit ich weiß der NC für den Studiengang letztes Jahr bei 2,4 lag. Deswegen will ich 100 Prozent sicher gehen und hier mal nachfragen.

Danke für jede hilfreiche Antwort Peace

...zur Frage

Psychologiestudium Abi 2,5?

Hallo! Also: Ich möchte Psychologie studieren und habe einen Abischnitt von 2,5. Im Moment mache ich eine Ausbildung und im Anschluss möchte ich ein FSJ machen und hätte anschließend 6 Wartesemester. Ist es da realistisch, dass ich schon einen Studienplatz bekomme? Oder sollte ich lieber was anderes machen? Vielen Dank für eure Hilfe! :)

...zur Frage

Uni Wechsel nach Bachelor Elektrotechnik TU Berlin --> TU München

Hi, ich studiere derzeit an der TU Berlin Elektrotechnik(Bachelor) im 3. Semester. Als Vertiefungsrichtung werde ich Elektronik und Informationstechnik wählen. Ich frage mich jetzt ob es möglich ist, nach meinem Bachelor meinen Master an der TU München zu machen. Ich habe mich schon etwas belesen und viele Studenten anderer Studiengänge beklagen eine verlängerte Masterstudienzeit weil sie Bachelormodule nachholen müssen, die aufgrund anderer Strunkturierung des Bachelorstudiengangs fehlten. Ist das in meinem Fachbereich ebenfalls so und/oder gibt es noch andere Hindernisse? Wie gut muss mein Bachelor Abschluss in etwa werden um zugelassen zu werden?

Ich hoffe es hat jamand Erfahrung damit

Danke

...zur Frage

TUM oder ETH Zürich?

Hi, Ich stehe vor einer schwierigen Frage: und zwar würde ich gern Maschbau studieren, hätte in München an der TU einen Fixplatz und bei der ETH läuft das Bewerbungsverfahren. Nun wollte ich fragen, ob sich die astronomisch hohen Lebenskosten in Zürich lohnen ( Die Uni selbst kostet ja nur 700 CHF pro Semester), oder ob München ( hat ja auch sehr gute Bewertungen, Top 50 weltweit ) auch als Startpunkt für eine aussichtsreiche Karriere reicht. Hat hier jemand Erfahrungen oder kann mir jemand Quellen empfehlen? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?