Elektronen auf der äußersten Schale.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst wissen, wie viele Elektronen ein Atom eines bestimmten Elements insgesamt hat. (Im Periodensystem die kleine Zahl links unter dem Elementenkürzel (zB Fe für Eisen). Als Beispiel nehmen wir jetzt Chlor (Cl). Chlor befindet sich in der 7. Hauptgruppe. Hauptgruppen werden durch die römischen Zahlen über dem Periodensystem gekennzeichnet. Da es in der siebten Hauptgruppe ist, weißt du, dass auf der äußersten Schale 7 Elektronen sind. Wie findest du nun heraus, wie viele Schalen ein Atom hat? Ganz einfach. Die Regel besagt: Auf der ersten Schale können max. 2 Elektronen sein, auf der 2. acht, auf der 3. acht und so weiter und so fort. Um zu bestimmen, wie viele Schalen ein Atom hat, musst du die Zahl beachten, die in dem Periodensystem direkt in dem Kästchen für Chlor steht. Bei Chlor steht die 17. Das bedeutet, dass ein Atom des Elements Chlor insgesamt 17 Elektronen besitzt. Jetzt rechnen wir die Schalen aus: Du hast die erste Schale mit zwei Elektronen (bleiben noch 15 übrig), die zweite mit acht (bleiben noch 7 übrig) und die dritte mit den restlichen sieben (da ja acht draufpassen). Du siehst: auf der äußersten sind tatsächlich sieben und Chlor hat drei Schalen.

echt sehr hilfreich habe es nochmal nachgerechnet,und bin seeeeeeeeeeehr danbar das du es mir erklärt hast DH!

0
@dottlespot

Ja, ja, wenn sich ein Blinder den Einäugigen als Führer nimmt!

Leider ist der Stern völlig unverdient!

  1. Schale 2 Elektronen

  2. Schale 8 Elektronen

  3. Schale 18 Elektronen

  4. Schale 32 Elektronen

Die Formel ist 2 * n²

für die 3. Schale zum Beispiel : 2 * 3² = 2 * 9 = 18

schaut doch mal ins Periodensystem, bevor ihr immer behauptet es passen immer nur 8 Elektronen auf eine Schale.

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Periodictable%28German%29.svg&filetimestamp=20110711040436

0
@romar1581

zu romar, das stimmt im prinzip, aber in die 3te schale sollten höchstens 8 weil es sonst unstabil ist (haben wir in chemie gelernt)

0

es gibt unterschiedliche atome manche haben nur eine schale manche viel mehr. es hängt davon ab wieviele protonen ein atom hat . guch mal im periodensysthem nach. die erste schale kann nur 2 elektrone beherbergen, die zweite hat 8. und die letzte schale kann nur unterkunft für 8 elektrone geben. egal wievielte schale das ist.

Das Periodensystem ist Dir doch bekannt, nehme ich mal an? Schau Dir z.B. mal das auf Wikipedia an. Bei jedem Element steht erst der Name, darunter das Atomgewicht und dann die Elektronenkonfiguration. Z.B.: Kalium (19), 39,0..., 2/8/8/1. Die Zahlen zeigen die Anzahl der Elektronen der einzelnen Schalen. Die letzte Zahl ist die Anzahl der Elektronen der äußeren Schale. Die Anzahl der Schalen nimmt im Periodensystem nach unten zu.

Was möchtest Du wissen?