Eiter Kratzer von katze?

9 Antworten

Wann bist Du das letztemal gegen Tetanus geimpft worden. Ist wichtig das zu wissen.

Das sieht jetzt nicht Besorgnis erregend aus. Bitte nicht mehr daran rumdrücken oder dergleichen, das tut unnötig weh und fördert Entzündungen. Du könntest die Wunde nochmal reinigen und mit Alkohol desinfizieren. Gegen die Schmerzen und die Schwellung kannst du mit einem Eisbeutel oder Kühlpack kühlen. Kannst auch einen Kamillentee kochen und den ausgekühlten Teebeutel drauf legen und das ganze beobachten. Sollte das nicht besser werden solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen, da du auch bei solch kleinen Verletzung schon eine Blutvergiftung bekommen könntest, auch Katzenkrallen enthalten Schmutz und Bakterien. Achte auf bestehenden Tetanusschutz (nicht älter als 10 Jahre). Natürlich kannst du auch Wund- und Heil- oder Jodsalben drauf tun, die desinfizieren aber in aller Regel nicht, außer Jod. Jod desinfiziert auch. Salben halten vielleicht die Haut weich um die Wundheilung dadurch fördern. Auf Pflaster würde ich verzichten. Wunden heilen an der Luft viel besser und es ist keine offene, blutende Wunde. Mach Dir keinen Stress, vermutlich wirst Du nicht daran sterben. Ich hatte schon unzählige Kratzer, auch tiefe. Einmal musste ich sogar genäht werden. (Das war aber eine Pflegemietz) Und ich lebe noch, vollkommen gesund und munter. Ich hab 3 wilde Stubentiger.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mach etwas Wund und Heilsalbe drauf das desinfiziert und hilft. Ein Biss wäre schlimmer gewesen.

Ich war noch nie in Besitz einer Katze, aber wäre es nicht logisch gewesen (falls du das nicht schon getan hast, ansonsten tut's mir leid), deine Hand oder die Wunde mit Wasser zu säubern?

Kannst ja aber mal versuchen, Aloe Vera Gel darauf zu tun, damit der "brennende" Effekt etwas verschwindet. Ansonsten würde ich auf deine Mutter hören.

Womöglich kannst duas Eiter net ausdrücken, weil keins da ist. So, wie es auf dem Bild aussieht, is das keineswegs besorgniserregend und definitiv nichts um zum Arzt oder zur Notaufnahme zu gehen. Im besten Fall lachen die dich aus und im schlimmsten verzögerst du die Behandlund von Menschen. Die tatsächlich Hilfe benötigen.

Drücken bitte nicht. Man könnte Bakterien ins Gewebe drücken. Besser vorsichtig rausspülen. Siehe mein Beitrag.

0