Eis DDR

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fertigeis im Becher oder Eis am Stiel gab es, Moskauer Eis in der Waffel oderPücklerEis und Eisbombe . Hexenkuss, Hexensplitter, Eis mit und ohne Schokolade. Nicht so viele Sorten wie heute aber ausreichend waren sie, Meist hat man sich das Eis an einer Bude geholt, oder Softeis in der Waffel an der Bude, das beste Buden-Eis gab es in Pankow an der S-Bahnstation. Das war super lecker - unvergesslich.

Plombir isso geilich:)

0

Ich kann mich an Eis am Stiel mit Fettglasur erinnern, Moskauer Eis (gab es aber nicht überall), Softeis, Pückler-Eis und an unzählige kleine Eisdielen, die das Eis mit der Hand herstellten und die Kugeln dann auf Waffeln verkauften (so wie heute). Die Auswahl war nicht so groß wie heute, es schmeckte auch nicht überall so gut, kostete aber nur 15 oder 20 Pfennig. Das beste Eis (zum o.g. Preis) stellte in meiner Heimatstadt ein zugewanderter Italiener her, dieser nahm sich auch hin und wieder die Zeit, mit den Gästen seines Eiscafés zu plaudern. Dessen Eisdiele gibt es übrigens noch heute, nur wird sie jetzt von seinen Enkelinnen betrieben.

http://www.ossiladen.de/shopping/index.php/cat/c364_Eis--Spezialitaeten.html

Für mich ist das ein Versuch mit dem „Wiederbeleben“ alter DDR-Produkte, die sie wie in diesem Fall nie waren, Geld zu verdienen. Das auf der Seite dargestellte Eis hat aber mit dem eigentlichen DDR-Eis nicht das geringste zu tun, denn die Rezeptur ist den heutigen Lebensmittelstandards angepasst. Trotzdem sind diese Sorten auch heute noch sehr beliebt und schmackhaft.

So eine große Auswahl wie heute gab es natürlich nicht. Mir ist das große „Othello“ Eis am Stiel noch in guter Erinnerung. Es war Vanilleeis mit einer Schoko-Fettglasur überzogen. Besonders gut schmeckte das, Mitte der 60er Jahre, herausgekommene, kegelförmige Erdbeereis am Stiel. Von den damaligen Preisen kann man heute nur noch träumen – 1 Kugel Vanilleeis in die Waffel kostete 10 Pfennige.

Dieser Laden hat u.a. Eis hergestellt.

http://www.elmi-backwaren.de/geschichte.html

Googel auch mal Hexenkerze und Hexenkuss de.wikipedia.org/wiki/Hexenkerze

Ob es besser war, darüber lässt sich Streiten - wie immer, wenn es um Geschmack geht.

schau mal hier, es gab aber noch mehr. http://www.ossiladen.de/shopping/index.php/cat/c364_Eis--Spezialitaeten.html

das moskauer eis war das beste!

Hab ich auch schon gehört. Aber was war das denn?

1
@caligula1

das war oder ist immer noch ein milchspeiseeis mit sahne versetzt in einer waffel oder als sandwich. schau einfach mal bei real oder so, da haben die das auch. probiere es doch mal.

1
@caligula1

Das bekommst du auch heute noch. Bei Edeka, Marktkauf und NP ist das gelistet. Schau mal in die Kühltruhe nach einer roten Verpackung.

0

das moskauer eis war das beste!

Nein, das leningrader! "Eskimo" und "Crème brulée" war das beste Eis.

1
@cherskiy

darüber lässt sich streiten - wie immer, wenn es um Geschmack geht.

Eben! :) Obwohl ich die von dir genannten Sorten auch gern gegessen habe...

1

Was möchtest Du wissen?