Einmal Zeitungen weggeworfen.. Schlimm?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viele Leute rufen bei der Zeitung an, wenn sie ihr Exemplar nicht bekommen haben. Vielleicht hast du nochmal Glück und es geht gut.

Aber mach das nicht wieder, einmal aus moralischen Gründen und zum Zweiten: du merkst ja, dass es dich jetzt doch mehr belastet als es dich damals entlastet hat.

Hi, bist ein Zeitungsausträger, der pro verteiltem Druckerzeugnis Geld bekommst? Falls dem so ist: Dann haste den Auftraggeber beschissen, Deinen Vertrag einseitig gebrochen. Gruß Osmond

Klar kann man das feststellen. Die Abonnenten werden sich beschweren und deine fristlose Kündigung ist nur noch Formsache.

naja schlimm ist es schon. Somit hat man kein Vertrauen mehr zu dir. Das war nicht in Ordnung und du wirst auch Ärger bekommen. LG

Beantworte dir diese Frage selber,wenn du dir vorstellst,jeder würde sowas machen -- einfach den Müll in den Wald werfen. Wir haben so ein Paket mal im Bach gefunden und der Zeitungsfirma hingefahren. Die konnte aufgrund irgendeines Hinweises den Zusteller ausfindig machen. Schätze,das der auch Ärger bekommen hat. Wenn man es nicht schafft,sollte man es nicht annehmen,sondern eben sein lassen. Die Natur sollte unter sowas nicht noch mehr leiden,als sie es sowieso schon tut.

Was möchtest Du wissen?