Eine Schule oder ein Internat für Reiche Kids.. wo?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

http://www.internatebayern.de/ Suchmaschinen wie google helfen bei der Suche ;) Wenn es ein Internat für "Reiche" sein soll, dann such einfach nach Elite-Internaten. Außerdem sind in der Schweiz und in England sehr viele gute Internate, an dem viele Kinder reicher Eltern sind. Die sind allerdings auch um einiges strenger als die Elite Internate in Deutschland. Außerdem gilt: je elitärer das Internat desto höher die Monatsbeiträge. übrigens musst du (zumindest in Deutschland) kaum einen Aufnahmetest schreiben. Oft reicht es, wenn du nicht allzu schlecht bist in der Schule und vor alle die Beiträge zahlen kannst. lg

Nun ja, ich gehe auf das Internat Schloss Bieberstein. Das kostet ca. 2800€ im Monat und mir gefällt es da auch sehr gut. :)

Das Internet ist voll mit solchen Internaten. Wenn deine Eltern ab ca. 2.500 € monatlich (und das sind die preiswerteren)überhaben oder du so gut bist in der Schule, um ein Stipendium zu bekommen, kannst du dich bewerben. Ausserdem wird für ein Stipendium auch soziales oder politisches Engagement erwartet.

CrazyLina 05.09.2010, 19:24

Okey danke.. genau sowas suche ich.. (:

0

Ich war schon auf salem und mir hats da 0 gefallen! Weil wenn du da iwas trägst was nicht grad marke ist bist du out und da gibt es auch nur 2 gruppen die coolen und die outen und du kommst sofort in die eine odere andere gruppe ob man dich kennt oder nicht! Und iwie sind da alle so oberflächlich... jetzt bin ich ising am chiemsee auch wenn da die zimmer etwas kleiner sind fühlt man sich da iwie besser weil man da nicht die einstellung hat ok meine eltern haben das geld also kann mir eh alles egal sein :D ok ich wei0 meine einstellung ist zwar nen bisschen so aber ich kann mich auch mit wenig zufrieden geben da meine freunde auf der grundschule und bis zur 7 eher kleine ghetto kinder oder so waren :D und ich da nicht durch geld auffallen wollte :D Naja aber du musst es wissen ;) LG

hmm das find ich richtig dumm , dass man so eine einstellung haben kann ein internat für rieche kinder.... hmm also wenn dus wirklcih wissen willst: das teuerste internat in deutschland ist landheim schondorf. aber da sind nicht so neureiche kinder wie du dir wahrscheinlich erhoffst. dort sind die normalsten udn bodenständigsten. ich selber gehe jetzt abe nächster wpche auch aufs inernat. nach salem. und ganz bestimmt nciht weil ich 'cool' sien will. sondern weil ich dort bessere chancen habe. und ich habe das glück, dass meine eltern mir die vorausstetzungen schaffen können und sie das leisten können. dafür bin ich sehr, sehr dankbar. ich finde es ziemlich schlimm wenn man so eine einstellung wie du haben kannst . das bringt alles nichts. de richtig reichen leute siehts mans meistens gar nciht an. also ncoh so zum schluss. ich will dich hiermit nciht angreifen oder so. :) lg

Also in Baden-Württemberg wären zum Beispiel das Internat Schloss Salem am Bodensee oder die Merz-Schule in Stuttgart sehr gut. Wenn du aber auch Wert darauf legst dir selber ein Netzwerk von Kontakten aufzubauen welche dir später beruflich weiterhelfen können würde ich dir das "Lyceum Alpinum" im schweizerischen Zuoz empfehlen. Google einfach mal nach diesen Internaten und informiere dich.

Es ist übrigens nicht wichtig das man reich ist. Geld ist zwar was schönes, es ist aber nicht wirklich wichtig. Wichtig ist vor allem dein persönlicher Charakter. Und einen guten Charakter kann man sich nicht kaufen.

Es gibt noch das Internat St. Peter-Ording an der Nordsee. Oder wenn's ganz exklusiv sein soll, versuch an der Summerhill School in England einen Platz zu kriegen.

Wenn du gerne auf eine Schule gehen willst könnte ich dir spontan mal Schloss Salem(Internat) Kosten ca. 30.000€ pro Jahr, eine International School(Ganztagsschule) Kosten pro Jahr ca. 20.000€, Landschulheim Steinmühle(Internat) Kosten pro Monat ca. 2.000€, Schloß Torgewol(Internat) Kosten pro Jahr ca. 30.000€ empfehlen falls du noch mehr von der Sorte haben möchtest schreib einfach einen Kommentar.

Ich würde dir die St. Gilgen international School empfehlen ist aber ziemlich teurer, ich war da auch auf der Schule

KateSophia123 27.12.2013, 02:02

Ich meinte ich BIN auf der Schule nicht war!! Tipp-Fehler ^^!

0

ganz ehrlich. mit so ner einstellung will garantiert kein internatleiter dich aufnehmen.

wenn du unbedingt reiche leute treffen willst, dann nimm salem, da rennen auch arabische awas weiß ich prinzen rum. so von wegen europäische schulbildung undsowas ;D

aber 1. das is echt teuer (ja okay, deine eltern haben geld aber trotzdem) und 2. gibt es da meines wissens nach nen aufnahmetest und 3. müssen deine noten dementsprechend sein ;D

normale schule bis zur 13 mit internat ist schloss buldern, münsterland. da sind reiche leute und die stinken zum himmel mit dem geld ^^

Bonsoir,meine Tochter besucht das Internat Salem.Wir legen Wert darauf,daß sie sich nicht durch uns profiliert,sondern durch eigene Leistung.Die dortigen Lehrer gehen mit uns konform.Du wirst dort sicher auch auf die Klientel treffen,die Dir zusagt.Die anderen lernen:-)Sollten sich nicht Deine Eltern um die Wahl des Internats kümmern?L G,Marleen

Falls es dir noch etwas nützt kann ich dir "St. Gilgen international school" empfehlen, kostet 60.000 pro Jahr!:)

Du kannst auch auf die st. Gilgen gehen :) 60.000 € im jahr...eine sehr noble schule :)) ich empfehle sie weitee denn mein grosser bruder war dort :) ev. Schickt mich meine mutter auch da hin :) du kannst die auch kontaktieren :)) Hier der link :)) http://www.stgis.at/

Also ich selber bin auf einer privatschule. ABER : Es ist eig. Gar nicht so toll. Denn 1. Du musst die aufnahmeprüfung bestehn (dein notendurchschnitt darf nicht über 2,3 liegen). So eine Schule kostet durchschnittlich 300-2000€ im monat. Der tagesablauf ist sehr identisch mit den staatlichen schulen. Du wirst dann mehr Fächer haben (Latein, Eventuell reituntereicht(pferd kaufen oder eigenes mitbringen oder die geben dir ein pfeed aus)) Du kannst am nachmittag die schule verlassen, golfen gehen auf deren golfplatz, den pool benutzen (falls die schule einen zu verfügung stellt),reiten, Kurse besuchen (so ähnlich wie ag's) oder im restaurant essen. Die Jugendlichen werden meist rund um die uhr "verwöhnt". Man hat in so einer schule sehr viel mit Reichen kindern zu tun deren eltern sogar millionäre sind.. Ausserdem musst du dich auf so einer schule natürlich gut benehmen,keine Faxen,keine probleme oder raufereien.. Also überleg es dir gut ob du auf so eine schule gehen willst.. Ich persönlich bin auf so einer schule nur weil meine eltern mich da reingesteckt haben... Sie wollen nicht das ich mit "assi" kinder zu tun have... Überlegs dir nochmal...

am bodensee in salem gibt es eine eliteschule mit internat.

LilithSH 05.09.2010, 19:23

Jep, Salem kostet um 6000 € :)

0

Also Kinder von Reichen Eltern gehen auf so eine Schule aber dann geübt es ja noch die Ebene der hohen Leute und Superreichen.  
Ich besuche derzeitig die ISoM. Ist eine sehr gute Schule. Wenn du noch Fragen hast kannst dich auch bei mir melden

Hi, 

ja solche Schulen gibt es in Deutschland. Aber mit der Rechtschreibung nehmen die dich nicht auf.

Ich bin auf einer millionärs schule... Ist aber garnicht so cool... Sind nur Bonzen(usw.) oder andere Typen,die da angekarrt werden. ich rate davon ab. lg tozeig

armes Deutschland, manche kommen vor Hunger nicht in den Schlaf und sone verwöhnte Göre will den Eltern helfen das Geld zum Fenster raus zu werfen, die sollten sich mal lieber um dich kümmern---wie armselig

Was möchtest Du wissen?