Hallo ja4evrr!

Das gerade rechtsextreme Parteien und Gruppierungen in Ostdeutschland soviel Zuspruch finden liegt vor allem daran das nach dem Zusammenbruch der alten "DDR" erstmal ein Machtvakuum entstand. Viele Menschen in Ostdeutschland  hatten vorher nie wirkliche Demokratie erlebt. In Westdeutschland sind sie meisten mit der Demokratie aufgewachsen und haben schon als Kinder gelernt damit umzugehen.

Die allgemeine "Deutschland-Euphorie" welche nach der Wiedervereinigung entstanden ist haben auch Naziparteien wie die NPD oder die DVU (Deutsche Volks Union) ausgenutzt und sind auf dieser Welle sogar bis in einige Landesparlamente geschwommen.

Was die derzeitigen Proteste und Brandstiftungen gegen Flüchtlingsheime angeht so ist es in Ostdeutschland so das diese zusätzlich noch darauf beruhen das viele Ostdeutsche es nicht gewohnt sind mit Menschen aus anderen Kulturkreisen umzugehen (sieht man mal von Berlin ab). Sie haben schlichtweg Angst vor etwas das sie nicht kennen. Bei einem Ausländeranteil von 1-2 % in Bundesländern wie Thüringen oder Sachsen können die meisten auch keine Ausländer kennen weil ganz einfach zu wenige dort leben. Rechte Parteien und Gruppen schüren dazu genau diese Ängste weil sie hoffen durch sowas ihre Position festigen zu können.

Manche Ostdeutsche stellen sich auch mit Nazis gemeinsam in eine Reihe und wundern sich dann furchtbar wenn sie irgendwann mal mit denen in einen Topf geworfen werden.

Natürlich gibt es auch in Westdeutschland Anschläge gegen Flüchtlingsheime und Demonstrationen gegen Flüchtlinge, nur ist es in Westdeutschland so das rechte Gruppen und Parteien mit ihrer Propaganda wesentlich weniger Erfolg haben weil Westdeutsche meistens mit Ausländern aufgewachsen sind und gelernt haben mit Menschen aus anderen Kulturen umzugehen.

...zur Antwort

Also Angst vor Falschgeld mußt du dann aber auch bei Deutschen haben. Böse Menschen gibt es unter Deutschen und Ausländern.

Aber der Tipp mit der Bank von "Asbestdemontage" ist sehr gut. Und alle die hier rassistische Aussagen machen sollten sich trollen!

...zur Antwort

Ich würde die SVP nicht als rechtsradikal einstufen sondern als rechtspopulistisch. Eine rechtsradikale Partei in der Schweiz wäre zum Beispiel die PNOS, welche ja auch Beziehungen zur deutschen Naziszene hat.

...zur Antwort

Schule junge Gay?

In der schule gibt es einen junge. Er schaut mich immer an, und wenn ich in anschaue, schaut er wieder ganz schnell weg. Letzten jahr ist es mir sufgefallen......!

Heute den 15.09. Da saß ich draußen wegen Pause, anderen hatten noch Unterricht. Die klasse von dem junge ist raus gekommen und der junge wahr dabai. Sie hatten neue schüler den grundstück gezeigt. Dann sind sie im vorderem pausenhof wo ich saß, stehen geblieben. Dann habe ich gespürt das jemand mich beobachtett. Sann drehte ich mich um mit dem oberkörper. Und sah wie der junge mich angeschaut hatt, aber er hat schnell weggeschaut. Dann drehte ich mich wieder um. Dann hat er mich wieder beobachtett, dann Drehte ich mich wieder rum. Er hatte mich ganz kurz angeschaut und gelacht. Dann wirst weg geschaut und dann sind sie in die schuleDie schule ist nicht groß

Letztes jahr habe ich es bemerkt.

In der schule war für alle schüller spändenlauf, da sassen alle drausen und haben gewartett bis die durchsage der gewinner kommt. Da habe ich in immer wieder beobachtett daher ich in Erlich (goldig fande.) Und dann haben wir uns beobachtett, entweder hat er mich oder ich in beobachtet. Wenn er geschaut hatt habe ich wehggeschaut, wenn er Weggeschaut hat habe ich in beobachtet. so gang es hin und herr, als währe nichts.

Wo er mich angelacht hatte am 15.09. Da schien es m mir, als wäre er froh das ich noch in der schule bin. .......?

Was dengt ihr was das zu bedeutenn hatt. Alerdings ist er manchmal mit zwei mädels unterwegs.......!

Ich hoffe ihr könt mir sagen was das sein kann. ....... vilen Dank führ ihr Verständniess. Danke im voraus:

...zur Frage

Hallo kennylester!

Wenn er dich das nächste mal beobachtet dann fordere ihn doch mal auch das er sich zu dir setzt. Versuche dann locker mit ihm ins Gespräch zu kommen, dann wirst du es bald merken ob sich etwas zwischen euch entwickelt!

...zur Antwort

Ich unterhalte mich viel mit schwulen Jugendlichen. Immer wieder bekomme ich zu hören das auf den Schulhöfen das Wort "schwul" als Schimpfwort gebraucht wird. Zum Beispiel: "Die Schuhe die du anhast sehen schwul aus!"   und so ähnliches. Oder "Hey du Schwuler...". Das trifft die meisten sehr und tut ihnen weh!

Also grundsätzlich: "Ja!"

...zur Antwort
Nein, es gibt auch normal intelligente "Nazis"

Leider gibt es einige recht intelligente Nazis!

Zum Glück ist da aber derzeit keiner darunter der für die gesamte Szene eine Führerfigur seien könnte. Aber es gab schon solche Leute im Nachkriegsdeutschland.

...zur Antwort

Ich wäre da mal richtig frech und würde mal deiner Mama sagen: "Ich geh mal mit dem Hund raus! Du kannst ja solange stinkfaul auf dem Sofa liegenbleiben!"

...zur Antwort

Weil es in Russland viele Nazis gibt die sich Hitler als Vorbild nehmen und viele deutsche Nazis gerne einen "starken Mann" wie Putin hätten!

...zur Antwort

Leider kenne ich mich im Koran nicht so gut aus so das ich dir eine Antwort geben könnte.

Aber du kannst mal beim "Lesben und Schwulenverband Deutschland" nachfragen. die haben soweit ich weiß eine Arbeitsgruppe für schwule Muslime.

Link: https://lsvd.de/

...zur Antwort

"Ich habe ja nichts gegen Schwule, aber...!"

Diesen Satz soltlest du mal überdenken!

Woher weisst du das der betreffende schwul ist'? Hat er es selber gesagt? Wenn "ja" dann würdest du ihn am liebsten für seine Ehrlichkeit bestrafen.

Bist du im Mittelalter geboren?

Wenn du so Schiss davor hast dann versuche in ein anderes Zimmer zu kommen.

Aber am besten wäre es wenn du den Jungen einfach so akzeptieren würdest wie er nun mal ist. Sage ihm einfach das du nicht schwul bist und auch keine schwulen Kontakte haben willst. Vielleicht kommt dir während dem Gespräch die Erkenntnis wie dumm deine Einstellung eigentlich ist.

...zur Antwort

Hallo noomiii!

Lass ihr ganz einfach etwas Zeit das Ganze zu verarbeiten. Immerhin ist die Situation für sie neu. Das wird sich sicher wieder geben!

...zur Antwort

Hallo FranziiCookiie !

Den Ideen des Nationalsozialismus nachzueifern ist nicht davon abhängig welche Nationalität man hat. Nazis gibt es in jedem europäischen Land.

Kann es sein das du mit den englischen Parteien die "British Defense Leauge" oder die "English National Party" meinst?

Wenn dem so ist so kann es sein das derjenige von seinen "Mitstreitern" sicher nicht als "reiner Engländer" angesehen wird.

...zur Antwort

Das ist leider nicht so einfach! Damit die Bundeswehr dort eingesetzt werden darf braucht es ein Mandat der "Vereinten Nationen" (UNO-Mandat). Ansonsten würde ein solcher Einsatz gegen gültiges Völkerrecht verstoßen.

Eine Bahnstrecke bis nach Syrien zu bauen wäre von den Kosten und auch von der Organisation her unsinnig. Mit einem Flugzeug geht das billiger! 

...zur Antwort

Magdeburg ist eine Großstadt. Da ist es meist sicherer als wenn du irgendwo auf dem Land wohnen würdest. Du solltest wirklich darauf achten das du möglichst in der Stadt wohnst. Möglichst irgendwo in einem Studentenwohnheim. Was du nicht machen solltest ist auf irgendwelche Stadtfeste zu gehen da sich dort meist Nazis in größerer Zahl herumtreiben.

...zur Antwort

Hallo minerafter05!

Wenn du dir vorstellen kannst das du mit deinem Freund zusammen onanierst dann kann ich dir nur raten: Probiere es einfach mal aus. Wenn er bei dir oder du bei ihm übernachtest dann wichst mal um die Wette. Da gibt es ja mehrere Möglichkeiten: Wer den größten bekommt, wer am längsten kann, wer am weitesten spritzt und so weiter!

Wenn dir das wirklich Spass macht dann kann es sein das du schwul oder bisexuell bist. Nur ist es so das du gerade am Anfang deiner Pubertät stehst. Da hat man schon mal Vorlieben für das eigene Geschlecht. Das kann sich aber wieder ändern. Genau wissen tust du das erst in 2-3 Jahren.

Ich bin übrigens selber schwul!

...zur Antwort