eine andere,ebenfalls 3m lange leiste, wird in 4 Teile aufgeteilt,dass jedes Teil doppelt so groß ist wie das vorherige wie kann ich daraus eine Gleichung ma?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Summe der Leiste kennst du das sind die 3m

somit hast du 3m =

dann hast du 4 Teile die x lang sind

3m = x + x + x + x

aber diese Teile sind ja je doppelt so lang also ?

x+2x+2 * 2x+2 * 2 * 2x=3

<=> x+2x+4x+8x=3

<=> 15x=3

<=> x=1/5=0,2

Die Stücke sind 0,2m, 0,4m, 0,8m und 1,6m lang.

Das ist keine Gleichung

0
@FelixFoxx

Was erwartest Du von jemandem, der bei einer Aufgabe, in der ausdrücklich von vier Teilen die Rede ist, nachfragen muß, ob nach der Zahl der Teile gefragt ist oder nach ihren Längen?

1

Hallo,

x+2x+4x+8x=3
x*(1+2+4+8)=3

15x=3

x=3/15=1/5=0,20 m,
die anderen Teile sind dann 0,40 m, 0,80 m und 1,60 m lang.

Herzliche Grüße,

Willy

Das ist keine Gleichung..

0
@AskNiklas

Ach nein? Was denn sonst? Links steht etwas, rechts steht etwas, dazwischen befindet sich ein Gleichheitszeichen. 

Natürlich ist das eine Gleichung. Und jetzt komm mir nicht mit den fehlenden Maßeinheiten und solchem Kokolores. Es geht hier um den Rechenweg und x ist die Länge der kleinsten Leiste in m, aus der sich die Längen der drei anderen Leisten ableiten lassen.

2
@Willy1729

Du hast recht es ist eine Gleichung... jedoch wird der oder die Fragende eine Allgemeingültige Gleichung suchen mit welcher man das ganze auch durch x oder n teile Teilen kann und nicht nur die Lösung dieser Aufgabe.

0
@AskNiklas

Wieso behauptest Du dann, es wäre keine?

Hier gab es eine konkrete Aufgabe, auf die ich konkret geantwortet habe. Es ging nicht um allgemeingültige Formeln.

0
@Willy1729

Es tut mir leid ich habe mich falsch ausgedrückt. Jedoch bin ich immer noch auf der suche nach einer allgemeingültigen Lösungen jedoch finde ich keine...

0
@AskNiklas

Wie wär's denn mit x=y/(2^n-1), wobei y die Gesamtlänge ist, x, die Länge des kleinsten Teiles und n die Anzahl der Teile.

Bezogen auf die konkrete Aufgabe:

x=3/(2^4-1)=3/(16-1)=3/15

Gruß,

Willy

1

Was möchtest Du wissen?