Eine 5 in Haupt- & Nebenfach..keine versetzung?!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn deine Noten so bleiben, wirst du versetzt. es ist so, dass man nur eine fünf mit einer 3 oder höher ausgleichen darf. in deinem Fall wäre das z.B. Latein. somit müsstest du dann in Chemie eine Nachprüfung machen, oder eben umgekehrt. da die fünf in Latein aber nicht angewarnt wurde, da du ja keinen blauen Brief bekommen hast, wird durch diese die Versetzung nicht gefährdet. so ist es zumindest bei uns. um nochmal sicher zu gehen, dass es auch wirklich so ist, einfach mit dem Klassen- oder Vertrauenslehrer sprechen. viel Glück :)

soweit ich weiß läuft das bei 2 fünfen so: du musst ein zweier in einem hauptfach haben, um die 5 auszugleichen und noch ein zweier in nem nebenfach, um chemie auszugleichen. haste also locker mit dem nebenfächern, nur mit dem hauptfach wirds wohl schwer werden. ich hoffe du hast noch ne chance auf ein referat in deutsch oder so, um da ne 2 zu bekommen. alles gute.

  • Kernfach Latein (5) ist ausgeglichen durch die Kernfächer Deutsch (3) und Mathe (3)
  • Nebenfach Chemie (5) ist ausgeglichen durch Nebenfach Erdkunde (1)
  • Kunst (1) ~ Musik (2) ~ Sport (2) ~ Religion (2) ~ PoWi (3) ~ Englisch (4) ~ Biologie (4)~ Geschichte (4)

Beide Fünfen sind ausgeglichen = Versetzung

Ich würde das Gespräch mit dem Klassen- oder Vertrauenslehrer suchen. Vielleicht wissen diese Rat und können entsprechende Hilfestellung geben.

in deinem zeugnis steht nicht ob du ne 4 - hast oder 4+ versuche mehr drann zu arbeiten dann schaffst du es vielleicht auf eine 4 die dir die versetzung retten könnte!.

Was möchtest Du wissen?