Ein Kater leckt den anderen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Katzen putzen sich gegenseitig, das gehört zum Sozialverhalten dazu und ich denke mal, dass der Kater, der sich putzen lässt, der Dominantere der Beiden ist.

Wenn Deine beiden Kater erst 3 Monate alt sind, kann das auch darauf hindeuten, dass sie zu früh von der Mutterkatze genommen wurden und dann nuckeln sie halt auch mal am Bauch der anderen Katze, aber das wird sich verlieren, wenn sie älter werden.

20

Das mit dem Putzen kann ich ja verstehen und ist auch i.O.

Aber nur bei dem einen immer an der gleichen Stelle ... hatte er gedacht der der nuckelt unterwirft den anderen

0

das ist ganz normal, sie haben sich gerne und das zeigen sie sich gegenseitig, indem sie sich putzen. Unsere Beiden machen das auch, sie packen sich am Kopf, als wollten sie sich umarmen und dann lecken sie sich gegenseitig den ganzen Kopf, Hals und Gesicht ab, einfach herrlich - das ist aber auch normale Fellpflege gegenseitig, das haben sie bei ihrer "Mama" so gelernt, schade ,das sie mit 3 Monaten schon von Mama weg sind, wir haben das damals so beobachet , was sie alles so gelernt bekommen !

Gegenseitige Körperpflege das ist nun einmal bei Tieren ein Natur Instinkt. Wie Familienbande. Hatten wir als Menschen auch einmal, ging aber Verloren. Im laufe der Zivilisation und Hektik des Alltages.

Kater befreidigt sich selbst -.-

Unser kater der ungefähr 2 -3 monate alt ist nervt total, er leckt sich ständig an seinem schwanz und man kann ihn davon kaum abhalten... wir haben versucht ihn mit wasser zu bespritzen und haben ihm auch mal schnipser verpasst.. aber nichts hilft -.- was sollen wir tun? es nervt wirklich irrsinnig -.-'

...zur Frage

Mein Kater leckt meine Augen!

hallo, ich weiss dass es bei katzen eig normal ist, mein kater leckt meine augen, dass macht er aber nur wenn er schon ganz müde ist und er schlaeft eig immer auf meinem schultern, er ist jetzt 3 monate alt. sonst leckt er mich nirgends ab. ich habe eine zweite katze, bzw: sie sind geschwister, sie leckt mich nie ab. ist dass normal? und hat das auch einen grund warum sie das macht? ps: frisches wasser hat sie immer!

danke im vorraus

...zur Frage

Gräten im Katzenfutter

Hallo Community,

wir haben 2 Burmilla, 9 Monate alt. Wir geben ihnen abwechselnd Naß- und Trockenfutter. Wir haben jetzt im Naßfutter (Sardinen in Jelly) unzählige Gräten gefunden. Wir haben es weggeschmissen und ihnen was anderes gegeben.

Sind Gräten für Katzen nicht gefährlich? Warum sind die im Katzenfutter drin?

Wir wollen nur das Beste für die Beiden. :-)

Danke im Voraus

...zur Frage

Kater beisst und leckt danach/lässt alles mit sich machen

Unser Kater (18 Wochen) hat bis jetzt noch nie jemanden gebissen/gekratzt. Wenn er allerdings im "Spielmodus" ist und man ihn am Bauch streichelt beisst er hemmungslos in die Hand. Danach hat er ein schlechtes Gewissen und verzieht sich oder leckt die gebissene Stelle ab. Was bedeutet das?

Noch eine andere Frage: Unser Junior zwingt manchmal den Kater regelrecht bei ihm zu bleiben. Der Kater lässt es mit sich geschehen und wehrt sich überhaupt nicht, obwohl ihm das nicht gefällt. Mit dem Kind reden nützt nichts. Kann man das dem Kater irgendwie lernen, dass er sich wehrt?

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?