Ein Jahr nach der Schule überbrücken? Wie?

11 Antworten

Nun ja, wenn der Job die Haupttätigkeit ist, kanns wohl kaum ein Nebenjob sein, oder?^^ Ist jedenfalls besser, als dumm rumzuhocken. Wird aber auch nicht leicht, das im Vorstellungsgespräch als sinnvoll investierte Zeit zu verkaufen. Denn: Was hast du, außer vielleicht einigem Ersparten, davon? Na gut, manche Personaler achten darauf, ob der Bewerber sein ganzes Leben nur im Unterricht gesessen hat, oder auch mal gelernt hat was Arbeit bedeutet.

Ein FSJ/FÖJ/BFD muss nicht zum angepeilten Berufsfeld passen. Sinn eines solchen Jahres ist, den eigenen Horizont zu erweitern und sich persönlich weiterzuentwickeln... ich wüsste keinen Beruf, wo das von Nachteil wäre. So ein Jahr ist sicherlich nicht verloren und macht auch im Bewerbungsprozess nen guten Eindruck.

Ne andere Alternative wäre Work&Travel oder so... Das geht aber nicht einfach so von jetzt auf gleich, das sollte man sich ein paar Monate vorm Abi überlegen... alleine schon, weil man vielleicht Impfungen braucht, die sechs Monate im Voraus erfolgen müssen, oder erstmal Visa beantragen muss... Sowas trägt sicherlich auch zur Charakterbildung bei, und lässt sich im Vorstellungsgespräch ggf. richtig gut verkaufen.

Frage: Du weißt ja nicht erst seit heute Morgen, dass du Abi machst und danach die Schulzeit zu Ende geht. Was war denn bisher dein Plan, was du nach der Schule machst?

 Wie kommt es an, wenn man das Jahr einfach nur einen Nebenjob macht?

Ich habe das nach meinem Abi genauso gemacht. Wichtig ist für den Lebenslauf nur, dass Du nicht ein Jahr lang auf der faulen Haut liegst.

Eine Schulpflicht dürfte ja nicht mehr bestehen, oder?

1 Jahr zwischen FSJ und Ausbildung überbrücken?

Hallo,

ich absolviere zur Zeit bis August 2018 ein freiwilliges soziales Jahr und habe heute eine Zusage für eine Ausbildungsstelle ab August 2019 bekommen, hat jemand eine gute Idee wie ich dieses weitere Jahr gut überbrücken könnte?

Danke schonmal für jede Antwort :)

...zur Frage

Kann man ein FSJ/FÖJ auch im Januar beginnen und ein halbes Jahr lang machen?

Ist es möglich, wie schon in der Fragestellung steht, ein FSJ oder FÖJ im Januar oder etwa in diesem Zeitraum zu beginnen und das dann ein halbes Jahr lang zu machen?

...zur Frage

Im Überbrückungsjahr "normal" arbeiten?

Heyy Leute,

ich mache dieses Jahr Abi und habe fest mit einem Ausbildungsplatz gerechnet, doch leider haben sie abgesagt. Jetzt habe ich ein Jahr zu überbrücken und damit ein großes Problem :( Alle aus meinem Umfeld raten mir ein FSJ zu machen, doch damit kann ich überhaupt nichts anfangen. Mit einem FÖJ könnte ich leben jedoch gibt es nur sehr wenige Stellen und für eine Alternative wie ein Auslandsjahr habe ich keine Ersparnisse. Jetzt bleibt ja eigentlich nur über normal Voll- oder Teilzeit zu arbeiten. Sieht das wirklich so schlecht aus im Lebenslauf ?

...zur Frage

Ist das ein normaler Verdienst?

Ich fange eine Ausbildung an nach 1 Jahr warten. Ich habe mein Fachabitur gemacht und mich bei einem Autohaus beworben.

Da ich seit 1 Jahr auf der Suche nach einer Ausbildung bin, bin ich natürlich glücklich darüber, dass ich endlich etwas gefunden habe. Nur ist mein Verdienst im 1 Jahr gerade mal 544€ Brutto und im 2 Jahr sind es nur 50€ mehr. Ist das nicht etwas zu wenig? Ich meine ich habe einen guten Abschluss.

...zur Frage

Wie kann man ein halbes Jahr überbrücken - Ist auch ein halbes FSJ/FÖJ möglich - Gibt es noch weitere Anregungen oder Möglichkeiten?

Kann man das FSJ (oder eine Unterform davon) auch im Januar beginnen und im Juli enden lassen, also ein halbes Jahr absolvieren? Gibt es noch andere Tätigkeiten, die man machen kann? Könnt ihr mir vielleicht ein paar Anregungen oder Tipps geben? Ich finde im Internet leider nicht ausreichend komplexe Informationen dazu.

Meine Ausbildung fängt zeitlich bedingt nämlich erst Anfang August an. Bis dahin habe ich sozusagen eine freie Zeit -und möchte diese möglichst gut überbrücken. Unter anderem auch weil ich keine Lücken in meinem Lebenslauf haben möchte.

Ich danke im Vorausfür jegliche Vorschläge und Ideen :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Kann man ein FSJ/FÖJ in einem "normalen" Reitstallmachen?

Ich würde gerne ein FSJ/FÖJ machen, daher nun auch meine Frage: kann ich das auch in einem "normalen" Reitstall machen?
-> "normal" weil es in dem Stall z.B. kein Therapiereiten o.Ä gibt.

Der Verein bietet Longe- und Reitunterricht, 3x in der Woche gibt es einen Ponyreitkurs für die kleineren Reiter und in den Sommerferien gibt es Ferienreitkurse.

Kann man das FÖJ auch, wie das FSJ, nutzen um nach dem Jahr die Fachhochschulreife zu bekommen??

Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen :) danke schon Mal und LG.
Abby:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?