ein IQ von 136 aber schlecht in der Schule!?

2 Antworten

das mit den Iq ist totaler quatsch!

Die IQ test sind einfach nur zu 80% fürs logisches Denken ausgelegt. und ich finde ehrlich gesagt Schule = lernen hat wenig mit logisches denken zu tun.

Angeblich bei vielen test die ich gemacht habe war ich immer zwischen 110-125 , vom IQ her, und in der Schule hab ich nur 3-4 noten nachhause gebracht toll.

Ich war aber auch einfach zu faul zum lernen, aber die IQ test sind nur für logisches denken eigentlich gedacht,

gibt verschiedene Tests...

0

Ich hab auch mal so einen Test gemacht...weiß nicht waren 140 oder so...auf jedenfall war ich auch faul in der Schule und Mathe...naja..Mathe ist echt bekloppt :D

hab dann Schule abgebrochen und hab gejobbt, dann Abendschule..etc und bin jetzt Magister. Naja...lange Rede kurzer Sinn....die Schule bzw. einzelne Fächer darfst du dir nicht als Messlatte legen. Und dein Ergebnis ist top. Du hast was auf dem Kasten. Es gibt auch Doktoren und Professoren die in anderen Bereichen als ihren totale Nieten sind.

Was möchtest Du wissen?