Eigentlich 8ssw Embryo zu klein?

2 Antworten

Sofern deine Frauenärztin nicht gesagt hat, dass es irgendwelche Probleme oder Bedenken gibt, würde ich mir keinen unnötigen Stress machen.

Das Wichtigste ist am Anfang alles zu beobachten, ruhig zu bleiben und abzuwarten, wie sich dein Kind entwickelt. Meine Kleine liegt eine Woche zurück, aber mein Frauenarzt sagte mir, dass dies in Ordnung sei und sich alles in einem normalen Rahmen befindet (Grösse/Gewicht etc).

Manche Mäuse brauchen halt etwas mehr Zeit und gerade am Anfang kann man sich selbst auch mal verrechnet haben. Schliesslich ist man nervös, voller Fragen und Vorfreude.

Einfach der Frauenärztin vertrauen und beim nächsten Termin erfährst du dann mehr, über deinen kleinen Bauchbewohner.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Auch im Bauch wachsen die Kleinen schon in Schüben.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe ein Kind.

Was möchtest Du wissen?