Was sind die Eigenschaften von den Affen in Fabeln?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

klug, flink, gerissen, verschlagen, verspielt, launenhaft, spielen gerne Streiche usw.

In der Fabel sind Affen meist eitel und verschlagen was natürlich nicht stimmt.  Die Fabeleigenschaften der Tiere stimmen so gut wie nie.  Esel zb sind nicht wirklich störrich und faul Igel nicht besonders klug Löwen nicht mutig, Wölfe nicht böse , Bären nicht einfältig Krähen oder Raben nicht naiv

Fabeltiere und ihre Eigenschaften | Übersicht der Tiere - Wortwuchs

Die sind gierig Faul hungrieg und Der Affe ist ein boshafter Spaßmacher, hat oft Humor, manchmal auch Geist, aber er ist immer durchtrieben. Der Affe ist gesellig und erweckt den Eindruck, als vertrüge er sich mit allen Tieren. Das ist aber oft nur eine Taktik. Er interessiert sich eben für alles und jeden.

Er ist vergnügt, liebenswert und sogar hilfsbereit, er verbirgt die geringe Meinung, die er von anderen hegt, hinter seinem leutseligen Wesen. Der Affe ist ein intellektuelles Wesen. Er liest alles und weiß unglaublich viel. Er ist kultiviert und oft sogar gelehrt und hat ein so ausgezeichnetes Gedächtnis, dass er sich an die kleinsten Einzelheiten von Dingen erinnert, die er einmal gesehen, gesagt oder gehört hat. Er ist extrem erfinderisch und originell und löst selbst die schwierigsten Probleme. Der Affe hat sehr viel gesunden Menschenverstand und versteht es unnachahmlich, seine Mitmenschen auf den Arm zu nehmen. Das gelingt ihm sogar beim Drachen, der doch so stark, zäh und geschickt ist. Und er bringt es fertig, sich der Anziehungskraft des Tigers zu entziehen, über den er sich lustig macht.

Der Affe hat kaum Skrupel. Er scheut sich auch nicht, unehrlich zu sein und zu lügen, wenn ihm das für seine Interessen nützlich erscheint. Er macht krumme Sachen, wenn er sicher ist, dabei ohne Schaden zukommen. Was er auch tut - man kann ihm einfach nicht böse sein, weil er viel Charme besitzt und es fertig bringt, allen Leuten zu gefallen.

In der Liebe hat der Affe selten Glück. Er steht schnell in Flammen, aber genauso schnell lässt er das geliebte Wesen wieder fallen und sucht sich eine neue Liebe. Obwohl er sehr leidenschaftlich veranlagt ist, bekommt er bald wieder einen kühlen Kopf - er hat schließlich einen kritischen Verstand. Nur sein Humor bewahrt ihn vor der Verzweiflung.

Die Frage war aber nicht, was ein Affe im chinesischen Horoskop bedeutet.

Im übrigen: Nette Copypasta, Herr zu Guttenberg!

0
@gabriel2293

Ich hab den Satz jetzt 5 mal gelesen und verstehe ihn immer noch nicht. Was aber nicht an MEINER Intelligenz liegt...

0

Was möchtest Du wissen?