EHE ZWISCHEN KURDEN IMMER MÖGLICH?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo :)
Also um erlich zu sein sind Kurden fast so wie Zigeuner (nicht böse gemeint, ich hab nichts gegen Kurden oder Zigeuner). Ich denke einfach nur denn es gibt von Zigeuner auch ne Art es gibt die "dreckigen" Zigeuner und die "guten zigeuner" und dann gibt es die zigeuner überall verteilt einige sind christlich und einige muslimisch aber das ist eigentlich relativ egal, denn bei uns in der Familie ist ein ein misch-masch. Um erlich zu sein sind wir Zigeuner aber die guten ( ich steh dazu ein zigeuner zu sein egal was jemand sagt, ich bin nicht einer der dreckigen zigeuner die in wohnwägen wohnt und bettelt um Geld). Und bei uns in der Familie sind meine Großeltern eigentlich streng muslimisch aber mein Onkel hat trotzdem eine christliche Zigeunerin geheiratet und mein anderer Onkel hat eine Deutsche geheiratet und sie haben nichts dagegen. Ich bin mit 18 Jahre zu meinem Verlobten nach frankreich gegangen und meine Eltern hatten auch nichts dagegen da er aus Bosnien kommt. Also so lange die Familie nichts dagegen hat, ist es kein Problem woher er kommt. Musst halt fragen.

Kurde ist Kurde ob aus Rojava oder Bakur. Nur wird es für beide Familien nicht schwierig sondern anders sein den die Kurden aus Rojava sprechen mit einem anderen Akzent oder kleiden sich anders (ist nur ein Beispiel)

Was möchtest Du wissen?