Eckpunkte eines Würfels berechnen?

5 Antworten

Hallo !

Das geht nicht, weil ein Würfel ein dreidimensionales Objekt ist und der Würfel in jedem beliebigen Winkel in einem Koordinatensystem x, y, z liegen kann. Da müsstest du schon die räumliche Orientierung des Würfels zusätzlich festlegen, außerdem könnten immer noch die anderen Kanten entweder links oder rechts von der bekannten Kante liegen.

LG Spielkamerad

Du kannst die Koordinaten der ecke nicht ausrechnen wenn du nur 1nen Punkt hast, da du nicht weißt wie der Würfel ausgerichtet ist und an welcher stelle des würfels sich dein Punkt befindet.

Wenn Punkt P(a | b | c) und Kantenlänge k gegeben ist, und die Kanten

parallel zu den Koordinatenachsen sind, dann ist zB. Q(a - k | b | c),

R (a | b - k | c) usw. bis W(a - k | b - k | c - k).

Bei einem Würfel sind alle Kanten GLEICH lang d.h. wenn du einen Punkt und eine vorgegeben Kantenlänge dann kannst du den Würfel ganz einfach berechnen..!

naja überleg mal, alle Kanten stehen senkrecht aufeinander und haben die gleiche Länge ;)

Okey. Kantenlänger 1m

Ein beliebiger Punkt des würfels befindet sich auf der koordinate 1/8/1, berechne mir die koordinaten der eckpunkte.

Also entweder habe ich die aufgabe falsch verstanden oder es geht nicht.

0
@Kaen010

okay ich bin von einem anderen Eckpunkt ausgegangen... in dem Fall fehlt noch eine Angabe. Ansonsten würde ich selbst den Ortsvektor 1/8/1 als Eckpunkt oder Kantenmittelpunkt definieren

0
@rickm1988

Auch wenn es ein Eckpunkt ist. geht es nicht du weißt ja nicht wie der Würfel ausrichtet ist, der Würfel kann ja auch auf einer Ecke stehen, dann kennt man die Koordinaten der nächsten ecke auch nicht. Man bräuchte einen Eckpunkt und einen richtungsvektor.

0

Was möchtest Du wissen?