DVI-I an DVI-D anschließen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, nimm einfach ein Kabel, das an beiden Seiten einen DVI-D-Stecker (24+1 - bei Auflösungen bis einschließlich 1920x1200 @ 60 Hz reicht auch 18+1) hat.

Das passt auch in eine DVI-I-Buchse, greift dann eben nur die vier Pins, die um den breiten Massepin angeordnet sind, nicht ab. Die brauchst Du auch nicht, da diese lediglich für die Abwärtskompatibilität zu VGA benötigt werden.

Und was hat der Monitor?

DVI-I beinhaltet analoge und auch digitale Signale. Da kann man ein DVI Kabel dranstecken und digital in einen DVI Monitor führen oder man steckt nen VGA-Adapter dran und führt das Bild analog zu einem Monitor mit VGA Anschluss.

DVI-D enthält nur digitale Signale. Daran kann man nur einen DVI Monitor anschliessen, aber keinen Adapter auf analog VGA.

Was möchtest Du wissen?