DVDVideoSoft Free Studio deinstallieren

2 Antworten

SOLVED! Das Problem ist der Update-Service der im Systemstart eingetragen ist. Wenn dieser ausgeführt wird, kann das Programm nicht entfernt werden. Start ---> ins Suchen-Fenster "msconfig" eingeben und Enter drücken --> den Reiter Dienste auswählen --> den Updaterservice von DVDVideoSoft(heißt leider anders) entfernen, dann neu starten und schließlich den Ordner Löschen. Hab den Dienst leider schon entfernt und kann nicht mehr nachschauen wie er hieß ... Hersteller heißt nicht DVDViedeoSoft!!!, aber auch etwas in der Richtung ... Und es ist ein Updater(Dienst) ... solltet ihr einen anderen Updater-Service deaktivern und die lokalen Daten von DVDVideoSoft lassen sich nicht löschen, diesen einfach in msconfig wieder aktivieren. Der Eintrag im Systemstart(Dienste) wird automatisch entfernt, wenn ihr die lokalen Daten von DVDVideoSoft gelöscht habt. DVDVideoSoft Free Studio war nicht unter installierte Programme gelistet und ließ sich nicht über die Systemsteuerung deinstallieren. PS: Alle anderen Antworten sehen so aus, als hätte niemand die Problemstellung verstanden! 8 Jahre OMG

Der Dienst heißt Digital Wave Update Service vom Hersteller Digital Wave Ltd.

0

Du gehst ganz einfach auf das Icon, klickst auf Dateipfad öffnen, dort löschst du dann alle Dateien, die im Zusammenhang mit dvdvideosoft free studio und dann klickst du auf die Icons, um zu sehen, ob die Verknüpfung noch geht, wenn dies nicht der Fall ist, hat alles geklappt.

Was möchtest Du wissen?