Was ist die Ursache für meine durchschimmernde Kopfhaut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe BigBootyJohnson, 

welche Haarfarbe hast du denn? Ich zB hab braunes Haar und bei mir sieht man auch je nach Lichteinfall des öfteren viel Kopfhaut, was mir da geholfen hat war tatsächlich ins Solarium zu gehen und meine Haut etwas zu bräunen. Ich rede jetzt nicht von dunkelbraun, sondern lediglich von etwas mehr Farbe, dadurch wirkt der Unterschied zwischen heller Haut und dunklem Haar nicht mehr so krass. Probier's einfach mal aus. Ansonsten würde ich aber auch defintiv zu einem Arzt gehen, nur um sicher zu stellen, dass es nur ein ästhetischer Makel besteht. 

Alles Gute!

Lg

backfee81 

Ein befreundeter Friseurmeister ( mittlerweile ist der gute Mann 78 Jahre) sagte mal zu mir, das beste Haarwuchsmittel ist Koffein. Morgens einfach mal eine Tasse mehr trinken, oder den Kaffeesatz aus dem Filter in die Kopfhaut einmassieren( wenn er natürlich abgekühlt ist). Es funktioniert aber nur, wenn die Haarwurzeln noch intakt sind und keine anderen Krankheiten vorliegen. Psst......ich will dich nicht verscheißern, das funktioniert wirklich. Liebe Grüße.

BigBootyJohnson 24.08.2015, 10:29

Hört sich interessant an. Findest du das Koffeinshampoos die gleiche Wirkung haben? Weil bei mir bringt das nix

0
Daguett 24.08.2015, 14:36
@BigBootyJohnson

Ja, ich hab ihn ja mal drauf angesprochen. Er meinte nur, das Koffein ( auch das in Shampoos) das Beste Mittel gegen Haarausfall ist. Aber nur, wenn die Haarwurzeln noch intakt sind. Ansonsten kann wohl nur noch ein Arzt helfen.

0

Das kann erblich bedingt sein. Gehe auf jeden Fall mal zum arzt. Mir haben dir Priorin kapseln aus der Apo sehr dagegen geholfen. Das ist gegen Haarausfall der auch erblich bedingt sein kann. Deine Haare werden Viel dicker werden 

Was möchtest Du wissen?