Durchlauferhitzer ist defekt?

8 Antworten

2 kWh in 4 Minuten, das sind umgerechnet 30 kWh in 60 Minuten. kürzt man das, wäre das eine leistung von 30 kW.

90% aller duchlauferhitzer haben 21 kW, es gibt auch ausführungen mit 18 kW, die sind aber zum duschen eher ungeeigent wegen mangelnder Leistung. 24 oder 27 kW werden hier öfter eingesetzt.

gehen wir einfach mal davon aus, du hast nicht ganz genau mit gestoppt, es sind noch andere geräte gelaufen in der zeit und du hast den zähler nicht genau abgelesen, dann könnten es auch 21 kW sein.

was deine einschätzung mit den 112 kWh im jahr betrifft, das kann schon hin kommen.

mein persönlicher tipp: duchlauferhitzer gegen einen elektronischen ersetzen und den brausekopf durch einen wassersparenden duschkopf z.b. von hans grohe.

der elektronisch geregelte duchlauferhitzer macht das wasser nur so warm wie er muss. dem entsprechend bedeutet hier weniger wasser auch weniger strom.

lg, Anna

Im Winter leistet ein Durchlauferhitzer durchschnittlich 15kW. Wenn ich mich nicht verrechnet habe, macht das bei 4 min duschen 1 kWh.

aber, für 4 Min. Duschen 2 kw verbrauchen, das ist doch ziemlich viel, oder nicht? wir duschen jeden tag, jeder im Schnitt 4 Min. das macht im Monat 112 kw, das ist doch nicht normal???

Durchlauferhitzer blinkt orange?

Hallo,

ich habe einen Durchlauferhitzer von Stiebel Eltron. Unzwar der Stiebel Eltron DHE 18/21/24 SL. Nachdem ich geduscht habe, hat dieser angefangen orange zu blinken. An was kann das liegen? Wir haben im Moment nur noch kaltes Wasser. Da kommt kein warmes Wasser mehr. Was bedeutet das blinken und was kann ich tun damit wir wieder warmes Wasser haben ?

...zur Frage

Durchlauferhitzer springt an, obwohl kein Wasser verbraucht wird, warum?

Wie kann es sein, dass außerhalb der Heizperiode nachts (tags wahrscheinlich auch, da bin ich wenig da) immer wieder der Boiler anspringt, obwohl niemand Wasser verbraucht?

...zur Frage

Stromverbrauchsrechnung Durchlauferhitzer

Hallo, ich bin gerade dabei zu errechnen, was der Durchlauferhitzer bei uns ca. an Strom verbraucht, komme dabei jedoch auf utopische Zahlen. Wir sind ein 3 Personenhaushalt und haben einen Stromverbrauch von 6000 kwh. 2014 ist dieser etwas runtergegangen, auf ich glaube ca. 5500. Der Durchlauferhitzer gibt leider nicht genau Auskunft, was er verbraucht. Laut Typenschild 18-24 kW. Ich gehe mal naiver Weise davon aus, dass wir das 18 kW Gerät haben.

Wenn ich nun sehr großzügig davon ausgehe, dass ca. 1,5 h am Tag Warmwasser benutzt (3 Personen, tägl. Waschen, tägl. Duschen, Putzen usw.) wird, und der Strompreis bei 0,26 € liegt, rechne ich das wiefolgt:

18kW * 1,5h = 27kw / Tag Das ganze *365 auf ein Jahr: 9855 kW/Jahr

So. Nun halte man sich vor Augen, dass wir einen Verbrauch von insgesamt im Jahr 6000-5000 haben. Irgendwo muss ich mich doch vertun? Bei einem 24 kW Gerät würde ich sogar bei 13.140 kW / Jahr kommen. Da ist doch irgendwo ein Fehler, oder nicht?

...zur Frage

Wie alt ist der Kühlschrank laut diesen Angaben und verbraucht er zu viel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?