Durchfallquote Eignungstest für Offiziersllaufbanh

3 Antworten

Zu meiner Zeit (2005) wurde uns gesagt,dass sich 12000 bewerben,ca. 9500 eingeladen werden,von denen sind 3500 zum Offizier geeignet und 2500 werden eingestellt. Jetzt werden sicher weniger eingestellt.

In meinem Durchgang wurden am Ende ca. 12 eingestellt,am Anfang waren wir 40 oder 50.

0

Bei mir waren es vor ca. 8 Monaten: 13.000 Bewerber; 6.000 eingeladen zur OPZ und davon knapp 1600 Einstellungen.

Bei meinem Einstellungstest waren wir 43 Männer und Frauen und es haben zwar 23 Teilnehmer die Offizierseignung erhalten aber 7 haben im Endeffekt nur eine Einstellung bekommen.

Liebe Grüße

Es bestehen etwa 30% alle Tests.

In eine höhere Offizierslaufbahn aufsteigen?

Hallo, ich würde gerne wissen, inwiefern es mir (auch wenn nur theoretisch) möglich wäre, in eine höhere Offizierslaufbahn aufzusteigen. Welche Voraussetzungen muss ich dafür erfüllen?

...zur Frage

Frage zum Bundeswehr

Wenn man bei der Bundeswehr die Offizierslaufbahn anstrebt und Granandier ist, was bedeutet das ?

...zur Frage

Offizierslaufbahn Bundeswehr

Für die Offizierslaufbahn benötigt man Abi, Fachabi oder Realschlusabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung.

Welchen Notendurchschnitt sollte man minds. haben, um mit Fachabi zur Offizierbewerberprüfzentrale eingeladen zu werden?

Natürlich werden bestimmte Aspekte wie zB. körperliche Fitness (Sportnote im Schulzeugnis) und Erscheinungsbild (Bewerbungsfoto- und anschreiben) nicht außer Acht gelassen. Bei den Mannschaftlern ist das Zeugnis nicht von großer Bedeutung, was bei der
Offizierslaufbahn natürlich anders ist.

Bei der Polizei zB. wird angegeben, welche Fächer mit minds. einer 3 zu belegen sind. Gibts es eventuell ähnliche Vorgaben bei der BW für die Offizierslaufbahn?

Gruß, Daniel

...zur Frage

Gebirgsjägeroffizier, gibt's das?

Hallo zusammen, ich habe vor bei der Bundeswehr eine Offizierslaufbahn einzuschlagen. Am besten bei den Gebirgsjägern, auf der Website der Bundeswehr scheint es den Beruf zu geben, laut anderen Offizieren, welche schon lange der Bundeswehr dienen, scheint es keine Offizierslaufbahn bei den Gebirgsjägern zu geben sondern nur untere Laufbahnen, was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?