durch liebeskummer kein bock mehr auf gar nix, was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man braucht einfach eine gewisse Zeit um wieder auf die Füße zu fallen. Diese Zeit solltest du dir gönnen. Aber, ein wenig etwas mit deinen Kumpels unternehmen, das solltest Du versuchen. Wenn Du dir sagst, auch das geht vorbei. Und das tut es wirklich, dann ist das schon ok eine Weile durchzuhängen. Eher wäre alles Andere nicht normal.

Kopf hoch natürlich ist das nicht schön, wenn man den schwarm mit jemanden anderen sieht aber Ablenken hlift sehr wohl nur geht das nicht von heute auf morgen, sondern dauert länger. geh mit deinen freundinnen raus, geh deinen hobbys nach, dann lernst du auch schon bald einen neuen kennen. Und die gefühle werden schon bald nachlassen. ist wirklich so, auch wenn es sich jetzt noch nicht so anfühlt

viel glück:)

Ich hatte dasselbe auch vor ca. 2 Monaten. Schlimm war es, dass sie mir ständig Hoffnungen machte und ich mir schon ziemlich sicher war, dass wir eine Beziehung starten. Das sollte meine erste 'ernste' Beziehung werden... Als ich dann bei ihr zuhause war, sah ich überall Bilder von einem anderen Jungen, mit dem sie scheinbar die ganze Zeit zusammen war. Genugtuung verschafft es mir da nur, dass sie mich immer wieder versucht anzuschreiben und dass sie den Jungen auch im Nachhinein noch mit einem Anderen betrogen hat :D Trotzdem, das geht vorbei, auch wenn das jetzt doof klingt. Ich war auch ziemlich down, als ich gemerkt hab, dass da was nicht stimmt, bis ich mir dann immer eingeredet hab, sie zu hassen, was dann irgendwann auch geklappt hat. Klingt etwas heftig, aber naja... Mit Liebeskummer ist nicht zu spaßen :D Noch etwas: Mach das Beste aus deiner 'Trauer'! Das gehört zu einem tollen Leben dazu. :D

Das ist sicher schwer aber du kannst ja nicht ewig so weiter machen. Das Leben geht weiter. Treff dich mit Freunden, hör Musik, geh raus, gönn dir was,...

Was möchtest Du wissen?