Durch Fotosynthese entsteht ja Sauerstoff (Wasserdampf) und Glucose,Sauerstoff und Wasserdampf geben die Blätter ja ab aber was passiert mit der Glucose?

1 Antwort

Der Sauerstoff wird bei der Photosynthese abgegeben.

Sauerstoff und Wasserstoff sind nicht dasselbe. Wasser verdunsten Pflanzen für die Kühlung und zur Aufrechterhaltung des Wasserstroms in der Pflanze.

CO2 wird im Lauf der Photosynthese fixiert und daraus wird dann Glucose gebildet.

Glucose wird nicht abgegeben, sie bildet den Grundbaustein der Pflanzen, aus dem alle anderen Stoffe hergestellt werden.

Glucose wird in Stärke umgewandelt, die kann man im Blatt nachweisen. Einige Pflanzen speichern ihre Energiereserven in Form von Stärke (z.B. Kartoffeln), andere auch als Fette oder Proteine.

Ein Teil der Glucose verwendet die Pflanze für die Zellatmung, sie benötigt genau wie Tiere, Energie für die Lebensvorgänge

Das war die Antwort auf die ich gewartet habe!vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?