Durch flüstern stimme weg?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja das ist sogar sehr gut möglich. Flüstern ist neben lautem Brüllen das Anstrengenste was man seiner Stimme antun kann. Alles was sie jetzt machen kann ist so schnell wie möglich einen HNO-Arzt aufsuchen, strikte Stimmschonung (also Klappe halten) und viel Trinken.

Tja, die einen schreiben zu viel, die anderen zu wenig ;-) In dem Fall wäre es echt gescheiter gewesen, mal ein Weilchen in die Tasten zu hauen anstatt zu flüstern. Das kann tatsächlich auf die Stimmbänder gehen. Vor allem, wenn schon ein wenig eine Heiserkeit da ist, sollte man besser ganz ruhig sein. Aber auch ohne Vorbelastung reagieren manche Stimmbänder sehr genervt auf Flüstern. Richte ihr das aus für das nächste Mal, wenn sie leise sein müssen. Lg

Ja das geht. Flüstern ist für die Stimmbänder viel anstrengender als normal zu reden.

Was möchtest Du wissen?