Dunkelbraune Haare heller bekommen durch Blondierung oder Strähnen:)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Leasi,

Welche naturfarbe hast du denn? Vielleicht kannst du auch mit einer Entfärbung wieder zurück zu deiner Naturfarbe, das ist auf jeden Fall schonender als eine Blondierung.

Falls nicht solltest du für die Blondierugn auf jeden Fall darauf achten, die Haare vorher und danach intensiv zu pflegen. Bei den dunklen Haaren hilft dir eine leichte Aufhellung nicht viel weiter, aber es gibt fertige Blondierungen, die du Zuhause anwenden kannst. Bei den dunklen Haaren musst du auf jeden Fall auch ein SIlbershampoo verwenden, um den Gelbstich, den du sicher bekommmen wirst, zu reduzieren. Alle wichtigen Infos dazu bekommst du auf www.haare-aufhellen.net unter "Blondierung für dunkle Haare"

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ich habe auch dunkel braune Haare (etwas heller als du nicht schwarz ).
Ich hatte auch 2 Jahre die Haare schwarz und jetzt werde ich blond .
Also ich würde Bitte ich empfehle es dir !!!! zum Friseur gehen !!!
Er weiß was er macht ! keine blondierung selber kaufen !
Meistens wird mit Strähnen angefangen .
Ich habe jetzt blondes ombre auf dunkel braunen Haaren .Am Anfang war es orange mit der Zeit dann blond und jetzt ist es endlich blond .
also würde ich bei ombre nicht zu viele Hoffnungen haben .Es kommt am Anfang orange raus .
ich musste 2 mal blondieren ,allerdings habe ich kein spliss weil ich gesunde Haare habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon mal was von Olapex gehört? Damit soll man Haare blondieren können ohne sie zu schädigen. Ich habe es selbst noch nicht ausprobiert und bisher nur damit geliebäugelt, aber eventuell könnte es ja etwas für dich sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?