dürfen sich zeugen jehovas vor einer fast fremden frau nackt zeigen?

8 Antworten

Wer will sich schon vor einer fast fremden Frau nackt zeigen?(Dafür muß man kein religiöser Mensch sein ,das  verbietet schon der Anstand .Exhibitionisten tun sich entblößen vor fremden Frauen

Bei einer ärztlichen Untersuchung ist man auch nicht komplett nackt

ja das dürfen sie aber wie der jehova anhänger darüber denken wird er nicht preis geben den er reicht dir nur das Hemd was er trägt.Um sie zu verurteilen muss man sich erst mit ihrer religion beschäftigen.Zu verurteilen sind nur Menschen die eine Seite des Euro betrachten.

Vor der Familie oder Ärzten geht das schon,aber sich vor jemand ausziehen um aufzugeilen dürfen die nicht.Nur wenn sie mit der Person verheiratet sind.Man muss auch bis zur Ehe Jungfrau bleiben und darf sich nicht scheiden lassen,nur wenn der Partner richtig Mist baut,z.b. fremdgehen,schlagen...

Wieso nennen sie sich Zeugen Jehovas? und warum darf Gott Yahwe/Jehova , der Vater des Jesus unser aller Vater , Jehova genannt werden?

Woher stammt dieser Name, und warum darf man ihn doch benutzen ? :-) Diese Frage steht , damit Zeugen Jehovas darauf eingehen , woher dieser Name kommt. Und dass nicht die Bibel NWÜ , deswegen eine Fälschung ist , weil Zeugen darauf vertrauen, dass sie Gott bei seinem heiligen Namen nennen dürfen. Ursprünglich waren da die Selbstlaut YHWH. Damit Menschen verstehen können, dass auch der Vater einen Namen hat .

ich freue mich auch über Bibelstellen.

lieben Gruß und Gottes Segen

...zur Frage

Dürfen Zeugen Jehovas zur Berliner Tafel gehen?

Dürfen Zeugen Jehovas zur Berliner Tafel gehen? Denn die Berliner Tafel ist doch auch eine kirchliche Einrichtung.

...zur Frage

Wenn ich das richtig verstanden habe: Der christliche Gott heißt mit Namen Jehova?

...zur Frage

Beziehung zeugen Jehovas?

Ich will keinen Rat, weil ich weiß, das es hoffnungslos ist.

Ich will es einfach nur verstehen.

Also, ich war sozusagen mit jemanden in einer Beziehung, die eigentlich relativ frisch war. Wir kennen uns schon länger, er wohnt halt weiter weg ca. 130 km.
Wir haben uns trotz allem schon gesehen und es hat auch eigentlich sehr schnell zwischen uns gefunkt, so dass wir wirklich jeden Tag miteinander gesprochen haben, sei es über Skype oder nur telefonieren. Wir standen dauernd im Kontakt.

Dann hat es bei unserem letzten Treffen richtig gefunkt und es hat sich einfach alles richtig angefühlt. Das Verliebt sein und meine Liebe zu ihm wurde auch von Tag zu Tag stärker.

Er wäre mich Heute besuchen gekommen... Darauf warte ich sehnsüchtig seit unserem letzten Treffen vor 2 Wochen, was eher spontan war.
Jedenfalls hat er mir dann gestern vorgestern gebeichtet, dass er Zeuge Jehovas ist. Im ersten Moment war ich total geschockt und wusste gar nicht, wie ich reagieren soll...
Ich hab auch gelacht, weil ich dachte das er mich verarscht..
Er fing halt an mit dem Thema, dass er mir etwas Bestimmtes nicht geben kann..
Er meinte den Sex, und ja, er ist auch noch Jungfrau. Dann fing er an zu erzählen und ich war wirklich im ersten Moment abgeschreckt. Ich habe nie großartig mich mit diesem Thema auseinander gesetzt, mir wurde nur von befreundeten Landwirten damals erzählt, dass ich bloß fern bleiben soll, dass dort Missbrauch, Manipulation und Gewalt herrscht.

Ich kannte diese Religion oder Gemeinde vorher nicht. In unserer Kleinstadt gibt es sowas nicht.. Jedenfalls hab ich mich dann aber auch relativ schnell wieder beruhigt, es war einfach nur so, dass meine Angst riesengroß war durch die ganzen Erzählungen und sowas..

ich habe sogar geheult weil ich so geschockt war. Ich kannte ihn 2 Jahre lang und habe es einfach nie gemerkt weil er sich auch nie so verhalten hat. Er war ganz normal, hat sowas nie erwähnt. Trinkt auch Alkohol, hat einen Computer zuhause, wo er zockt und guckt immer Fernsehen.

Wobei mein Stand ist, das all diese Dinge nicht erlaubt sind. Jedenfalls hab ich mir das viel durch den Kopf gehen lassen, ob das alles richtig ist und ob ich das wirklich will und sowas..

Ich meine, als ich ihn dann darüber habe reden hören, dachte ich, ich würde mit einer vollkommen fremden Person sprechen. Ich hab mich danach natürlich viel informiert, und bin im Nachhinein noch geschockter gewesen..

Ich werde noch weitere Teile dieser Frage reinstellen, wie z.B - Beziehung zeugen Jehovas 2? Sonst wird es zu lang.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?