Dürfen Lehrer Schüler beleidigen?!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein sie haben nicht das Reecht darauf dich zu beleidigen / deine Würde zu verletzen. Steht in den Grundgesetzen. Rede mit dem Klassenlehrer / Schulleiter / Eltern darüber. Wenn es dich stört oder verletzt hat.

Oder erst einmal so mit dem betroffenen Lehrer.

Danke =) Naja, ich fands nich so schlimm, dass sie mir gesagt hat, dass ich n Schaden hab. Aba wenn mich ein Lehrer als nutte bezeichnen würde, dann wär ich sofort zum direktor gegangen.

1

Ich würde mal mit der Schulleitung sprechen. Ein Lehrer hat mir auch schon mal gesagt dass ich ein Idiot sei (stimmt). Aber wenn er mir gesagt hätte ich wär eine Nutte (geht leider schlecht denn ich bin ein Junge) dann wär ich erstmal aus dem Schulzimmer gegangen und dann sofort zur Schulleitung. Ich denke nicht dass der Lehrer wegen ein zwei mal von der Schule fliegt aber er wird sicher eine Strafe bekommen und bei einer Wiederholung fliegen (oder du kannst die Klasse/Lehrer wechseln).

Ja..ein anderer Lehrer hat zu unsere ganzn Klasse gesagt, dass wir alle Idioten sin unds nich mal merken. des war auch mies, vor allem hat ders ernst gemeint. Naja, die, die als nutte bezeichnet wurde, hat dann nix gemacht =/ Hät se aba machen sollen

0

Ok Nutte und Fette sau ist echt arg... Ich hätte das einem Anderen Lehrer oder deinen Eltern erzählt. Mein Lehrer wirft dauernd mit Kreiden, Schlüsselbund, Büchern und letztens sogar mit einem Wörterbuch. Ich weiß bis heute nicht, warum die Schulleitung das durchgehen lässt. Letztens hat er meinem Mitschüler sogar mit den fingerknöcheln eine kopfnuss gegeben dass er anfing zu heulen. Aber NEEEEEEEEEEEEEEE da wird drüber hinweg gesehen. Aber wenn WIR mal ne Kleinigkeit machen gibts sofort ärger. Und ich finde es so unfair dass uns schülern nie zugehört wird und dass immer nur die Geschichte des Lehrers die Wahre ist.

Ja is echt unfair..und Schülern ne Kopfnuss zu geben..ich mein, des is Körperverletzung, des geht echt zu weit. Ja von manchen Lehrern bzw. Direktor wird man als Schüler einfach nich ernst genommen. Aber so is des halt. Lehrer darf alles - Schüler darf lernen.

1

ich werde dem dann mal zurecht weisen wir haben zum Beispiel einen totalen pedo bei uns in der schule der uns immer an dem arm festhält und dann hat er irgendwann angefangen ein Mädchen mit Sachen zu bewerfen bis sie blaue flecken hatte dann hat er mich immer an die hand genommen bis ich ihn getreten habe dann ist meine Freundin zum direx gegangen der hat ihr aber nicht zu gehört dann kam ich als streitschlichterin an und sie musste mir zu hören weil ich ne ausbilung habe und ich die nötigen rechte habe mich zu beschweren dann wurde er entlassen und musste in die in die Psychiatrie und sitzt da immer noch also wenn ich dir helfen soll sag einfach bescheid

0

Was möchtest Du wissen?