Dürfen hunde Döner /yufka essen?

10 Antworten

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich meinem Hund immer mal wenige Stückchen gebe, obwohl es gewürzt ist. Er verträgt es gut. Normal sollte man es natürlich nicht füttern.

Das Fleisch sollte man ablutschen, wegen der starken Würze. Auch sollte man mit dem Knoblauch (bzw der Soße) aufpassen, denn das vertragen Hunde nicht. Und Zwiebeln und Kohl würde ich ihm auch nicht geben!

Von dem Fladenbrot kann man aber mal ein Stück abreißen.

Sollte er nicht, aber wenn er mal was davon stibizt, weil niemand richtig aufpasst, wird er davon nicht sterben.

Allgemein sind so gewürzte Sachen nichts für Tiere.

Was möchtest Du wissen?