Drucker funktioniert nach Patronenwechsel nicht mehr!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Öffne den Drucker so, als ob Du die Patronen tauschen willst. Schieb den Schlitten mit den Druckerpatronen vorsichtig nach links. Rechts unten befindet sich ein kleiner weißer Schlitten, der sich nach rechts bewegen läßt. Auf dem Schlitten ist ein schwarzer Aufsatz, wo am unteren Ende ein Schlauch angeschlossen ist. Bei mir war dieser Schlauch ab. Ich habe ich wieder angebracht und danach die Druckköpfe merhfach gereinigt. Jetzt druckt er wieder einwandfrei. --- WICHTIG: Benutzt Einmalhandschuhe beim anbrigen des Schlauches. Es ist sonst eine richtige Sauerei.

Gelesen bei http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-72142-15.html

Danke für die sehr detaillierte Beschreibung. War dringend nötig, da ich das Innenleben meines Druckers nicht kenne. Der Schlauch ist noch dran, aber es geht einfach nichts. Tausche Epson gegen HP.. mit dem habe ich noch nie Schwierigkeiten gehabt. Auch der Link war klasse.

0

bei meinem Epson war es so, dass nicht nur die Patrone sondern auch der Druckkopf gewechselt werden musste.

Scheint bei mir auch der Fall. Danke

0

Was möchtest Du wissen?