Dreieck Höhe berechnen?

6 Antworten

Da gibt es eine interessante und uralte Formel, um nur aus den Seitenlängen a,b,c den Flächeninhalt zu berechnen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Satz_des_Heron#Formulierung_des_Satzes

Wenn du den Flächeninhalt damit berechnet hast, kannst du auch leicht die Höhen berechnen, beispielsweise:

Flächeninhalt = c * h_c / 2

also muss gelten: h_c = 2 * Flächeninhalt / c

Das kannst du mit dem Satz des Pythagoras machen. Das sieht dann so aus:

Schenkel² = (1/2 Basis)² * Höhe²

Die Gleichung umformen einsetzen und dann ausrechnen.

ganz so einfach ist es leider nicht. ( (1/2 Basis)² ist in einem allgemeinen Dreieck leider nicht richtig. Und selbst wenn müsste es "+" und nicht"*" heißen.

0

Hi Max,

ja man kann, aber es geht umständlich.

Schreibe den vollen Text der Aufgabe hin, dann kann man Dir helfen.

LG,

Heni

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Flächeninhalt eines Dreiecks ist (g*h)/2.

g ist dabei die Grundseite.

Nach h umstellen einsetzten fertig.

Das war aber nicht meine Frage

0
@Max1234724

stimmt haha. Aber wenn die Seitenlängen gegeben sind; kannst du es auch einfach zeichnen und ausmessen xD

0

Was möchtest Du wissen?