Drehen sich die Augen im schlaf um? wenn ja, warum?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein das machen sie nicht! Anatomisch nicht möglich

Ist nicht möglich, da der Sehnerv das Auge in seiner Gesamtheit fixiert. Wahrscheinlich meinst Du die Augenbewegungen in der REM-Phase. Aber das sind lediglich Augenbewegungen die wir sonst im "Beobachtungsmodus" auch machen.

nein - sie bewegen sich im schlaf aber aber-du "schaust dich ja um im traum" glaube in der REM-Phase falls die so hieß vgl wikipedia^^ Als REM-Schlaf (REM, engl. Rapid Eye Movement; auch paradoxer Schlaf oder desynchronisierter Schlaf) wird eine Schlafphase bezeichnet, die unter anderem durch schnelle Augenbewegungen gekennzeichnet ist. Weitere Merkmale sind ein niedriger Tonus der quergestreiften Muskulatur (Herz, Zwerchfell und Augenmuskeln bleiben ausgespart) und ein bestimmtes Aktivationsmuster im EEG – Thetawellen mit einer Frequenz von 4 bis 8 Hz und langsame Alphawellen. Des Weiteren ist eine rege Beta-Aktivität zu verzeichnen, die sonst eigentlich nur im Wachzustand zu finden ist. Außerdem steigen während des REM-Schlafes Blutdruck und Puls an. quelle wikipedia

Was möchtest Du wissen?