Wie bekomme ich den Draht nach der festen Zahnspange raus?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du solltest  dir den bei deinem Zahnarzt/Kieferorthopäden wieder rausmachen lassen! Ich würde sagen das  die Gefahr zu groß ist, dass du dich verletzt, wenn du es alleine machst. 

"Wie ich diesen Draht jemals wieder rausbekomme"

Also scheint er ziemlich fest zu sitzen... Ich würde dir raten ihn dir von Profis entfernen zu lassen!

Lg, backfee1234

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Draht ist ein sogenannter Retainer, der wird dir auf Wunsch vom Zahnarzt entfernt und sollte etwa 5 Jahre drin bleiben, und der hat natürlich einen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gnznormalerdude
29.10.2015, 22:37

Geht der auch von selbst irgendwann raus? Ich habe ihn schon 2 Jahre drin und irgendwie macht er jetzt oben auf der rechten seite probleme. Es fühlt sich so an als würde sich da was ins Zahnfleisch bohren 

0

Du solltest den Draht drinnen lassen. Sonst kann es sein, dass sich die Zähne übereinanderschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso willst du den Retainer nicht mehr? Dann war auch der Teil der Behandlung umsonst, den du durchgezogen hast. Das solltest du dir schon wirklich gut überlegen.

Rausbrechen könntest du dir den Retainer im Prinzip auch selbst. Spätestens fürs Abschleifen der Klebepunkte musst du aber sowieso zum Zahnarzt/Kieferorthopäden. Der macht dir das in 5 Minuten. Ihm ist deine Zahnstellung egal, also wird er das ohne Probleme machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du zu dem Arzt nicht mehr gehen willst such dir einen anderen und lass ihn dir professionell entfernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bereust du später....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab das auch, oben ist er schon rausgebrochen, unten noch drin (seit 5 Jahren)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?