Draht bei der Zahnspange abgebrochen... Was soll ich tun?

5 Antworten

Du solltest schnellstens zu deinen Kieferorthopäden gehen und das Problem beseitigen lassen ansonsten könntest du dir villt noch unangenehme Schmerzen im Mund zuziehen.

mache schnellstmöglich einen Termin in deiner Praxis. Die Zähne sollen sich schließlich nicht wieder verschieben. Spreche da aus eigener Erfahrung. :)

Termin beim Zahnarzt

Zahnspange schmerzt, wegen Draht wechsel?

Heute würden mir die drähte gewechselt. Oben und unten. Nur sie hat heute ziemlich fest gezogen. (Habe schon 8 Monate meine Zahnspange, jeden Monat bis 1 Monat und 2wochen wird gewechselt) Das war bisher sonst nie so. Hab schon Kopfschmerzen und das war vor ca. 3 Stunden. Seitdem Kopfschmerzen und richtige Zahnschmerzen. Ich konnte emotional einfach heulen. Was kann ich tun. Zum kfo würde ich ungern nochmal hin.

Ps. Danke für eure Antworten

...zur Frage

Bekomme morgen meine Zahnspange anscheinend raus, aber meine Zähne sind nicht gerade. Was tun?

morgen, am 23.08 bekomme ich meine zahnspange raus. also, ich habe eine bekommen weil mir ein bleibender zahn fehlt. mir wurde mein milchzahn gezogen, daraufhin habe ich eine feste spange bekommen und die lücke wurde geschlossen. dabei sind meine zähne am unterkiefer nach rechts gerutscht. ausserdem wurde mir unten rechts (die seite mit dem fehlenden zahn) der draht rausgenommen, „damit es schneller geht“. nun sind meine zähne dort locker und haben sich wieder verschoben. ich selber habe keinen bock mehr auf diese ganze sache (es tut halt sehr weh, reinigung ist schwer & allgemein unangenehmes gefühl). aber umso mehr regt es mich auf, dass ich sie anscheinend rausbekommen soll und meine zähne „fertig sind“ obwohl diese es nicht sind. bin extrem unzufrieden mit dem ganzen mist. ausserdem, trage ich sie schon seit 2 jahren. ich sollte sie normalerweise nur 1 jahr tragen. super.

...zur Frage

Feste zahnspangendraht hinten gebrochen. Ist das schlimm?

Ich wollte fragen ob es schlimm ist wenn hinten bei der Festen zahnspange der draht abgebrochen ist.

Ist das schlimm?

...zur Frage

Zahn ziehen lassen? Keine Schmerzen jedoch abgebrochen

Hallöchen .. Zu meiner Frage muss ich(w22) kurz eine Vorgeschichte erzählen. Mit 14 bin ich meine Zahnspange losgeworden und die 4 Backenzähne an denen dieser Ring dran war waren laut Zahnarzt (bei dem ich war seit ich Zähne habe) remineralisiert. Oben links der Zahn keine Probleme bloß gefüllt. Oben rechts is dort wo der Ring saß weg gewesen da war also eine Art Rille und dort hab ich dann eine krone bekommen weil der abbrach.

Mein Zahn unten rechts wurde damals auch nur mit amalgam gefüllt und hielt eigentlich bis er vor 1 Jahr durchgebrochen ist aber keine Schmerzen gemacht hat.

Mein Zahn unten links war der Problemzahn der ganz oft Wurzelbehandelt wurde und dann sollt e eine krone rauf.

Ich habe durch diese schmerzhaften Wurzelbehandlungen eine ordentliche Zahnarztphobie entwickelt und bin aus Angst bestimmt 1-2 Jahre nicht dort gewesen und in der Zwischenzeit ist der wurzelfefüllte Zahn soweit abgebrochen das ich sozusagen ein Loch habe aber unter dem Zahnfleisch ist er noch da.

Ich hab dieses Jahr meinen mit zusammen genommen und mit eine neue Zahnärztin gesucht extra für angstpatienten.. Und sie hat nur gebohrt 2 Löcher mehr war nicht bist auf die beiden Zähne unten ...

Mir wurde dann der unten rechts gezogen weil ich dort schmerzen hatte permanent und meine Ärztin meinte der muss raus und am gleichen Tag musste ich zum chirugen .

Nun war das der Zahn Den sie eigentlich retten wollte :/ und der unten links der abgebrochene soll nun auch raus das stand schon vorher fest

Ich frage mich nun ob der wirklich raus muss oder ob man nicht eine krone machen kann ? Ich habe ja keine Schmerzen :/ Ich bin so schockiert mein alter Zahnarzt hat immer Wurzelbehandelt und wollte immer alles retten und jetz bei der neuen die wirklich Super lieb ist werden mir gleich 2 Zähne gezogen bzw 1 ist schon und 1 soll noch ..

Ich weiß gar nicht wie ich das alles zahlen soll mit 22 in Ausbildung (bzw abgeschlossene Ausbildung und ich mache gerade Abi nach)

Ist dieses Zahn geziehe vllt unbegründet ? Was würdet ihr tun ?

...zur Frage

Feste Zahnspange: Draht "reißt" Wange innen auf

Ich habe nun seit 4 Woche eine feste Zahnspange. Am Dienstag (also vor 4 Tagen) habe ich einen neuen Draht bekommen, der nun dicker ist und unten auch bis ganz nach hinten reicht, oben weiterhin nur bis zu den vorletzten Zähnen. Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass der Draht unten praktisch meine Wange aufreißt und um diesen Ritz meine Wange angeschwollen ist und sehr wehtut. Ich habe schon versucht Wachs drauf zu tun, allerdings nutzt das ja nicht viel, weil ja nicht das Bracket, sondern der Draht daran schuld ist. Momentan habe ich einfach Watte zwischen meine Zähne und die Wange getan. Nun wollte ich wissen, wie lange es denn im Durchschnitt dauert bis das aufhört weh zu tun? Hat da jemand Erfahrung?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?